Beiträge von Mike S.

    Hoi Roger


    Wow, ich bin von deinem Wissen und der detaillierten Beschreibung beeindruckt und danke dir vielmals.


    Ich möchte einfach eine besondere Häutung zwecks Dekoration konservieren, aber eigentlich will ich es aus Spass ausprobieren.


    Ich denke dass ich es mit Epoxy-Harz probieren werde, aber das ist Zukunfts-Musik.


    Liebe Grüsse Mike

    Hoi Zusammen

    Wenn man den Kopf des geeigneten Futterinsekt zerquetscht zappelt es noch genug um die Spinne zu reizen, stellt aber keine weitere Gefahr dar

    Ich stelle meine Heimchen-Box (von klein bis gross) für gute 30 Minuten in den Kühlschrank.

    Danach sind die Heimchen wie in einem Tiefschlaf.

    Ich kann dann in Ruhe die richtigen Grössen aussuchen und in Plastik-Trinkbechern geben.

    Wenn ich nicht sicher bin, ob das Heimchen dem Spiderling schaden könnte, schneide ich dem Heimchen die Beine ab.

    Nach 5 Minuten erwachen sie langsam und ich kann die Becher in die bestimmten Terri's ausleeren.

    Grüsse Mike

    Ich werde bei Gelegenheit das Experiment wagen, eine FH1-2 direkt in das Endterrariumsetzen

    Qualipet macht das Experiment mit einer 5 Liter Box.


    Als ich das sah, dachte ich mir dass dies nicht gut ausgehen kann.

    Natürlich kann ich mich irren, aber ich würde es nicht riskieren.

    Grüsse Mike 🖖🏻

    Ich habe eine 4-jährige Poeci Tigrinawesseli. Letzte Woche hat sie sich bei mir das erste Mal gehäutet.

    Das 2-3 Beine kürzer sind ist mein Fehler, aber ich habe keine Ahnung was mit dem Torax passiert ist. Die Beisserchen sind beeindruckend.


    Ich habe mir schon öfters Überlegt, wie ich eine schöne Häutung konservieren könnte.

    - Ev. mit Leim aus der Spraydose

    - Oder ev. mit Sekundenleim

    - Als letztes dachte ich an flüssiges Epoxidharz, aber welches?


    Jede meiner Ideen hat Schwachstellen.


    Darum wollte ich fragen, ob mir jemand eine Methode nennen kann, die gut funktioniert? (aber kommt mir bitte nicht mit Formaldehyd).


    Vielen Dank und liebe Grüsse Mike

    Hoi Zusammen

    Die Reptilien-Börse in Belfaux findet statt👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻


    Man muss geimpft, getestet oder genesen sein.

    Ich denke, dass die meisten Terraristiker aus Verantwortung geimpft sind.


    Ich kenne ein paar VS Züchter, die an der Börse einen Stand haben.

    Die Artenvielfallt geht von Chromatopelma's bis zu Poeci Subfusca lowlander.


    Es lohnt sich auf jeden Fall an die Börse zu kommen.


    Es würde mich freuen ein paar Mitglieder vom Vogelspinnen-Stammtisch zu treffen.


    Ich werde um 11Uhr00 vor dem Haupteingang sein.


    Grüsse Mike

    Danke Nando

    Das Phänomen vom gleichzeitigem Häuten war mir nicht bekannt.

    Bei der nächsten Häutung wird sich vieles Zeigen.

    Ein Freund kann mir bei der Häutung der Ornata's der 5.FH das Geschlecht bestimmen.

    Liebe Grüsse, ich melde mich bei der nächsten Häutung wieder.

    Hallo


    Ich habe im Mai drei Poeci Ornata Spiderlinge in der 2FH gekauft.


    Zwischen dem 27.5 und 3.6 haben sie sich in die 3FH gehäutet.

    Zwischen dem 2.7 und 7.7 haben sie sich in die 4FH gehäutet.

    Am 9.8 14Uhr habe ich gesehen, dass sich eine am Häuten war. Am nächsten Morgen staunte ich nicht schlecht als ich sah, dass sich alle drei gehäutet haben.


    Nun frage ich mich, ob die drei das gleiche Geschlecht haben, da sie sich alle drei gleich entwickeln?


    Ich habe bei den Häutungen keine Unterschiede gesehen.



    Entwickeln sich Spiderlinge bis zur 4-5FH alle gleich, oder entwicklen sie sich schon ab der 1FH unterschiedlich?


    Auf jeden Fall habe ich das noch nie erlebt, dass sich Spiderlinge so regelmässig und gleichzeitig häuten.


    Ich bin für jedes Feedback dankbar.


    Liebe Grüsse Mike

    Danke für den Tipp.

    Ich gebrauche oft die "Heiss-Leim" Pistole, aber es ist natürlich nicht vergleichbar.

    Ich bin sicher, dass ich einen Online Shop finde und es ist sowieso nicht pressant, meine Poeci Ornata sind in der 4. FH und es dauert noch ein bisschen, bis ich sie in ein 5 Liter Eimer umsiedle.

    Und am 3.10 ist vor meiner Haustür die Reptilien Börse in Belfaux.

    Liebe Grüsse Mike

    Hoi Karsten


    Wie ich mir gedacht habe, ist es ein Shop aus Deutschland.

    Leider liefern sie nicht in Schweiz, wie so viele.


    Amazon schickt mir Werbung (@gmail.ch) und wenn ich dann den Artikel kaufen will, heisst es, dass der Artikel leider nicht in die Schweiz geliefert werden darf (???).


    Da MS-Reptilien.de alle Artikel in die Schweiz liefert, kann es nicht daran liegen, dass die Schweiz nicht in der EU ist.


    Ich danke dir trotzdem viel mals.

    Ich mache mich auf die Suche nach einem anderen Shop.


    Liebe Grüsse Mike 🖖🏻

    Hoi Karsten

    Vielen Dank für die Infos.

    Ja, eine Gruppenhaltung von Poeci's ist alles andere als einfach.

    Wo hast du die Boxen und die Lüftungsgitter gekauft ?

    Diese Lüftungsgitter sind sehr praktisch, besonders wenn man sie noch aufklappen kann, aber die Farbe ist nicht so diskret 😅

    Liebe Grüsse Mike 🖖🏻

    Hoi Karsten

    Es sieht cool aus, die kleinen in der 5 Liter Box.

    Wie lange wirst du sie in einer Gruppe halten?

    Ich hatten einmal 5 Stk in einem Terri gehalten. Es ging alles gut, aber dann habe ich einen Fehler gemacht und habe sie in der 5 FH in ein zu grosses Terri umgesiedelt. Nach ein paar Tagen wurde eine gefressen und einer wurde ein Bein abgerissen (nach 2 Häutungen hatte sie wieder ein Bein). Die 4 übrigen wurden alles Weibchen, was sicherlich für die Gruppenhaltung nicht hilfreich war, aber dafür habe ich 3 Weibchen an der Börse innert 30 Minuten zu einem guten Preis verkauft.

    Ich habe da noch eine Frage. Was ist das runde, orange Ding in der Box?

    Danke und liebe Grüsse Mike

    Hoi

    Ich habe drei Poeci Ornata Spiderlinge in der 5 FH.

    Eine hat sich an einem Nachmittag vor ihrem Nest in die 4FH gehäutet, was mich sehr erstaunt hat.

    Aber sonst haben sich alle drei immer "normal" gehäutet.

    Ich habe es aufgegeben für das Verhalten der Vogelspinne immer eine Erklärung zu finden.

    Ich glaube nicht dass es

    an der Terrarium Grösse liegt und es sind ja Terrarium Tiere ohne "natürliche" Feinde.

    LG Mike

    Wegen dem plötzlichen Sommer musste ich eh viel umstellen.

    Für die Tigerli hab ich auf eine externe Lichtquelle umgestellt und deke teilweise das Exo Terri Dachgitter mit Styropor ab.

    Und jetzt kommt Madame manchmal hervor, aber meistens ist sie nachts unterwegs und scheisst an die frisch geputzten Flügeltüre.