Beiträge von Michel Lüscher

    Hallo!


    Ich seh das wie die anderen mit den Haltungsbedingungen!
    Du darfst sie ruhig kühler halten.
    Die Luftfeuchtigkeit wird sich auch noch senken, wenn das Terri neu eingerichtet ist, ist die Luftfeuchte immer etwas höher da die Erde ja im Sack wenig Luft bekommt und so weniger austrocknet...
    Das sie noch nicht gesponnen hat bedeutet nichit viel, erst recht nicht wenn sie neu eingesetzt wurde.
    Fressen wird sie wenn sie hunger hat :rolleyes: ist ja bei uns auch so!?
    Du musst ihr wie Gianni gesagt hat einfach genug Zeit geben sich an ihr neues Habitat zu gewöhnen!


    Schönen Tag noch an alle!


    Greez Melf :spinne3:

    Hallöle alle!


    Find ich auch ne gute Idee so ein Poster! :super:
    Ich würde die grösse auch bei so 80*100(h*b) einpendeln!
    Sicherlich wäre mir auch ein Riesenposter genehm :rolleyes: aber man muss ja auch noch Platz zwischen all den Terris haben?! :grins:


    Ich finde das es einen neutralen Hintergrund haben sollte da ja die Tier interessieren...


    Greez Michel


    Fenriswolf: überm Bett aufhängen? Dann schlaf ich dann bald aleine ;)

    Salü Mike!


    Hallo an alle!!!


    Also die B.smithi dürftest du aus meiner Sicht so um die 50-70%Lf halten also etwas trockener. Schadet ihr nicht.
    Das würde sich sicher auch gegen die Pilze gutmachen. :super:


    Zum Zweiten,
    bin kein Pilzexperte als nicht böse sein wenn ich unrecht habe. :spinne:
    Ich berichte nur aus meinen eigenen Beobachtungen/Erfahrungen und was man so "aufschnapt".


    Zm Bild,
    das da unten sieht mir nach Schimmelgeflächt oder Nässe aus(etwas schwer zu erkennen)?
    Du kannst ja die Erde dort grosszügig entfernen/austauschen und schauen wie es sich entwickelt.
    Die Knölchen könnten neue Pilze bilden denke ich.


    Und noch so...
    Ich glaube das Pilze nicht schlecht sind, ausser Schimmelpilze?!
    Diese können auch die Spinnen befallen.
    Vileicht weiss das ja wer genauer??????
    Pilzexperten aufgehorcht :D


    Greez melf

    Halllo an alle!!!! :blume:


    Also auch von uns ein Dickes Lob an Joel!!! :super:
    Hat uns auch sehr gefallen :D besonders natürlich mir da ich ja der Spinner unter uns beiden bin.
    War sehr angenehm und auch die Leckereien traumhaft!!! :D :D :D


    @Basti
    So aus sicht des "Schoggimachers"/ ex.Koch Fand ich dein Mousse "süperbe" :D


    Würd mich freuen beim nächsten mal auch dabei zu sein!
    Leg mich dan mal auf die Lauer und den nächsten Anmeldeschluss zu erwischen... ;)


    See ya guys!


    Cheers Alessandra&Michel :spinne3:

    Salü Markus!


    Besten Dank! :D
    Ich bin so von 5-8Jahren ausgegangen!
    Hab auch mit Basti am Staamtisch nochmals darüber gesprochen sind aber nicht schlauer geworeden?!
    Hm......


    Woher hast du die Info? :idee:


    Greez melf

    Hallo!


    Da hab ich auch noch nie von gehört, ner Vegispinne?
    Feuchtikeitsaufnahme?
    Würde mich ja auch interessieren was sie genau macht!


    Das Vs bei der Gestalltung ihres Habitates
    z.B Erdklumpen umhertragen ist öfters zu beobachten
    oder halt was nicht passt wird passend gemacht. :idee:
    P.irminia z.B, webt ja auch Erde und andere Gegenstände in ihr Gespinnst ein.


    Wasdeine aber genau macht würd mich auch Interessieren!


    Greez melf :super:

    Hallo miteinander!


    Leider stellte ich heute fest das einer meiner B.jacksoni gestorben ist. 8o
    Nun meine Frage: Hat jemand genaue Altersangaben/Lebenserwartungen von B.jacksoni? ?(
    Ich find selber leider nichts
    und es ist auch wenig bis keine gute Literatur zu finden.
    Ich hab das Tier vor ca. 2Jahren adulten übernommen.(weibchen)
    Haltungsparameter im Terri sind ok gewesen!


    sch..... find ich das.


    Greez melf

    Salü!


    Also ich würde Dir auch Leuchtstoffröhren empfehlen.
    Finde sie als Leuchtstoffmittel am idealsten da du sie in x beliebigen längen erhälst und so auch für mehrere Terris verwenden kannst!
    Find ich praktisch. :super:
    Du erhälst sie auch in verschiedenen Tageslichtspecktren für was auch immer du sie brauchst also einsetzen möchtest? (Pflanzen, etc.-wachstum)


    Bei Reptilien werden oft spezielle UVA/UVB- anteile benötigt.
    Die sind dann auch im Terri zu plazieren,
    da mir gestagt wurde das diese UVA/UVB Stralen nicht durchs Glas kommen und so ausserhalb angebrachtes Licht nichts brigt
    oder dann bei der Lüftung plaziert das doch noch n`bischen durchkommt.


    Bei Wirbellosen meiner Ansicht nach also assen.


    Halterungen findest du in allen Baumärkten oder in Aquarien/Terrishops denk ich und das so wie du`s brauchst.


    Greez melf

    Salü Luna Selina!


    Wie ich sehe machst du Dir immer noch sorgen um deine g.rosea.
    Leider kommt mir auch nichts schlaues in den Sinn,
    ausser wie schon erwähnt Geduld walten lassen.
    Es wird sich früher oder später Zeigen was denn los ist!
    Muss ja wohl?!
    Wie gesagt bei meiner zitterte ich ein Jahr...
    Kopf nicht hängen lassen :super:


    Das mit dem "anschubbsen" weisst du selbst!? :rolleyes:


    Greez und Dumedrück


    melf

    Hallöle


    Ja Pilze hab ich auch mal hin und wieder!
    Wie schon erwähnt von Euch, in den feuchteren Terris meist.
    (meist die gelben wie von Euch beschrieben aber auch weitere)
    Mach mir da aber auch keine sorgen, da ich sie auch als ein Zeichen
    eines guten Mikroklimas halte. :super:
    Wens optisch stört der soll sie wegmachen und das wars...
    Pilze gibts aber immer wieder und solange sich kein "Schimmel-Pilz"
    bildet auch für die Tiere harmlos.
    Oder eben trockenlegen so werden sie schnell weniger.


    Also wie man sagen könnte?!


    "Lieber nen Pimmelpilz
    als ein Schimmelpilz..." :D


    E dem Sinn!


    Schöne tag


    melf :spinne3:

    Hallo zuerst!! :D


    Ich hab da mal ne Gewichtsfrage?!
    Habt Ihr schon mal eure Vs Terris gewogen?
    Also ich meine so komplet eingerichtete...


    Hab leider keine Wage... ;( Hat zwar manchmal auch was gutes :grins:


    Ich bin eben gerade dabei ein Regal zu planen für ne neue Blockwand
    ca. 25 Terris a 5 Terris pro Ebene, ev. grösser ev. kleiner.
    Und weiss nicht mit wieviel Gewicht ich pro Lage rechnen muss!
    Ein Terri = ca. 15kg? Terri (30*30*40) grösser und kleinere halt.


    Habt Ihr Ideen? :idee:
    Oder angaben.
    Dürft mir auch ohne schlechtes gewissen die eurer Weibchen....
    -terrsi verraten. :]


    Cheers melf