Beiträge von Michel Lüscher

    WoW!


    Also umso schlimmer!!!!! ;(


    Aber wir können so doch einen kleinen Gegenpol setzen,
    auch wen nur alle User sich im Austausch versorgen
    und das ist ja auch schon mal was! :super:
    Irgendwo muss man ja beginnen.


    Cheers
    melf

    Juhu!!


    Finde ich ne gute Sache den Markt zu fluten! :grins:
    Solange das wir damit die Importe und Wildfänge etwas stoppen können!!!!!!! :spinne:
    Leider werden aber viele Importe und doch auch einige Wildfänge
    angeboten.
    Bei Schlangen oft Farmzuchten, die zum teil miserabel gehalten werden:


    Leider ;(


    Das mit der Abnahme durch Fachgeschäfte könnte schwierig werden wie du selbst geschrieben hast.


    Tja


    Trozdem viel Spass :super:

    Juhu!


    Hehe,
    hört sich ja toll an!


    Würd die Tiere ja gern nehmen aber hab im moment wegen Schimmelbildung an der Wand im Terrizimmer auf 27 Tiere reduziert.
    Werd dann nach der Renovation des Zimmers
    und der Inbetriebnahme
    der neuen Anlage (noch zu bauen;Juhu!!!)
    wieder für grössere Bestände platz haben.


    Trozdem hoffe ich findest du ein gutes "mami" für di kleinen :grins:



    Greez melf :blume:

    Ist mir noch entgangen :grins:


    WICHTIG:
    Riesenschlangenarten Madagaskars unterliegen den Washingtoner Artenschutzabkommen, im Anhang WA I.


    Bitte informier Dich genau!!!!!
    Sie ist auch nicht besonders einfach zu halten!


    greez melf

    Salü


    Also für die Acrantophis madagascariensis brauchst du keine Halterbewilligung.
    Zumindest nicht für die Schweiz soweit ich weiss.
    Kleiner Link (wens get?)
    Halterbewilligung


    Finden tust du sie hier
    http://www.boapython.ch :super: sicherlich gute Adresse!
    http://www.marktplatz-tier.ch/…ascariensis-1-1-1215.html
    http://www.tier-inserate.ch/Am…ilien/Schlangen_7266.aspx
    Wie du magst auch bei Google!
    Werd mich noch umhören ob ich was guetes angeboten bekomm von Leuten die ich kenne... :super:


    Greez melf

    Hallöle!


    Du kannst Dir deine Pflanzen wohl überall kaufen!!!!
    Da gibts aus meiner sicht keine spez. Orte.
    Preislich eventuell
    oder die menge Insektizide die verwendet wurden.
    Da wird Dir der Verkäufer aber gerne auskunft geben?! (Hoff ich) :grins:


    Ich wasche meine Pflanzen auch nur kurz ab und dann rein ins Terri!
    Hab da auch keine schlechten erfahrungen gemacht.


    Ansonsten solten sie die im Terri vorherschende
    Temperatur/Luftfeuchtigkeit vertragen(Verkäufer fragen/Buch lesen?)
    z.B "Bromelien,Orchideen,und Farne im Tropenterrarium"
    Benjamin&Wolfgang Schwarz
    ISBN 3-931587-52-5
    Oder du kannst Dir auch die vom Herkunftsort spezifischen Pflanzen besorgen,
    was dann aber zum teil einen halben Gärtner erfordert?!


    Viel Spass beim einrichten :D


    Greez Melf

    Hallo Vonik. ?(


    Also Fruchtfliegen sind es wohl nicht.
    Eher wie Basti sagt Trauermücken
    oder Fliegen aus der Familie der Zweiflügler(Buckelfliege, Rennfliege, Phoridae...)?
    Die ernähren sich von Säften faulender Pflanzen oder verdauter Nahrungsresten.
    Also solche gut entfernen, ev. Wasserschalen öfters reinigen?
    Ev. feuchtigkeit vom Bodensubstrat?
    So verschwinden jehne auch.
    Diese Fliegen könnten ev. Nematoden übertragen und dies könnte weitaus schlimmere Folgen haben.


    Glaub ich aber nicht das diese dein Problem sind!!! Keine Panik


    Springschwänze glaube ich auch nich da diese kein Interesse an der Spinne haben.


    Ich würde auf Milben tippen?! ?(
    Sie müsten im Bereich der Gelenkhäutchen sein
    (Diese kannst du wen sie sich bewegen mit einer kleine Pinzette entfernen, fals viele kanst du auch ein Pinselchen nehmen, zerdrücken und das Tier in ein neues Behältnis mit frischer Erde tun.(Keine festgesaugten Milben wegreissen!!!!))
    oder an/um die Chelizeren wo sich ganze Milbenkolonien bilden können,
    solche können aber in symbiotischem Verhältniss zur Spinne stehen
    und ernähren sich von Futterresten oder halten gar die Chelizeren sauber. :super:
    Sie schützt sie dafür... :super:
    Also sind sie nicht alle "böse" :grins:


    Solche Probleme lösen sich aber meist bei korrrekter Haltung.
    Bei Neueinrichtung braucht es oft auch ein weilchen bis sich ein natürliches Mikroklima entwikelt hat... :]
    also es sind nicht alle kleinen schlecht!?


    Greez melf

    SORRY! Neue Schriftdeutsche Version


    Vergesse das doch immer wieder!
    Hier die Uebersetzung....



    Hoffe doch es geht ihr wieder besser!
    Wobei ich würde mir da nicht zu grosse Sorgen machen.
    Besitze auch einige g.rosea`s
    und man könnte fast sagen die sind manchmal etwas "störisch"
    Eine von mir ist nach einem Umzug und ich nehme an,
    dem damit verbundenen Stress ,der neueinsetzung ins terrarium,
    auch ganz komisch gewesen( wie von Ihr beschriben).
    Sie ist auch schon ein älteres Weibchen
    und ich sorgte mich um sie.
    Sie kauerte etwa ein Jahr am Höleneingang und machte auch bei störung nicht wirklich anstalten.
    Die Haltungsparameter waren alle OK
    und ich stellte auch keine Krankheiten oder etwelche Parasiten fest?!


    Mitlerweilen ist sie wieder sehr aktiv und hat sich auch geheutet. :D
    Also mal abwarten und schauen was sich ergibt!
    (Solange die Haltung stimmt; siehe Artenteil?)


    Die wollen halt manchmal nicht so wie wirs gern hätten ;)


    Greez Melf


    Sorry liebe freunde die mein "Schwizerdütsch" nicht verstehen :blume:

    Hallo..


    Hoff doch au es gat ere weder besser?
    Wobi ich würd mer da ned so grossi sorge mache.
    Han au g.rosea`s bi mir
    und mer chönt fast säge si sind mängisch chli "störrisch".
    Eini vo mine esch nach me Umzug und em damet verbundene stress
    nach de neuisetzig is terri total komisch gsi!
    Sie esch scho älter und i ha mer au grossi sorge gmacht
    wo si für ca. es jahr lang nur na im Höleigang a de wand kaueret isch.
    Parameter sind aber alli guet gsi und i ha au keni krankete oder parasite chöne feststelle!


    Metlerwile weder sehr aktiv und ghütet het si sich au :D


    Aso abwarte und witerluege!
    Di wend halt mängisch ned so wi mers gärn hette ;)


    Greez melf :super:

    Salü Karin!


    Bin au erst sit churzem da wi du!
    Aber trozdem au vo mir es härzlichs "HALLO"!
    Hoff findsch vili gueti sache
    und es stat au emmer weder was guets do inne!
    E dem sinn!


    Schöni Zit und


    Greez Melf :super:


    Edit Basti: Bitte in Schriftdeutsch schreiben, es lesen auch Deutsche und Österreicher mit. Danke.

    Hallo!


    Ich hab da auch mal gesucht bei mir.
    Leider kann ich dir auch nur das Buch
    "Die Martinique Baumvogelspinne" von Boris F. Striffler empfehlen
    Finde sonst auch nichts Artenspezifisches bei mir!
    Die Nr. vom oben genanten Buch ISBN 3-937285-42-3 fals das hilft!


    An sonsten muss ich Basti und Julia leider recht geben!
    Da gibts ein rechtes wirrwar bei den Avis....


    Fals ich noch was fine bezüglich Literatur èber Avis. werd ich dir reinschreiben!


    Greez Melf

    Hallo!


    Ja da muss ich nun auch noch was dazu sagen!
    Ich halte nun auch schon seit über 10 Jahren Spinnen.
    Kann aber auch nur von wenig Körperkontakt berichten.
    Einige Vs sind sicherlich ruhiger in ihrem Wesen
    und lassen sich leicht auf die Hand oder in eine Box dirigieren,
    dennoch bedeutet es meistens Stress für das Tier.
    So würde ich es beim beobachten belassen und das Tier so natürlich wie möglich leben lassen.


    Leider habe ich auch noch nie gehört das Vogelspinnen es mögen wenn man sie anfast oder gar das sie unsere nähe suchen...
    So ist sad dresieren wohl der falsche ansatz?


    Viel Spass beim beobachten und entdecken...


    Cheers Melf

    :super:


    Hallo an alli Spennefründ!


    So jetz han i au mi wäg da inegfunde!
    Esch ebe scho e gueti Sach...
    Und chli ustusch met Glichgsinte duet sicher guet?
    Bin sälber scho es wili Halter und emmer na verliebt...
    leider chli en "Internetmuffel".
    Defür han i min chline Zoo dihei met
    Spenne, Skorpione, Schlange und Echsene.


    Aber ebe............


    Hoff vili gueti ustüsch und vill zum läse z`finde!!!
    Und au um di eint oder ander neuheit im spinneland.


    Schöne tag und cheers mates.



    :bier: