Beiträge von Sarah

    Hallo Richi


    B. smithi ist auch meine erste und momentan noch (nicht mehr lange) einzige Vogelspinne. Ich halte sie für Anfänger als relativ gut geeignet. Vom rein optischen, wie auch vom Verhalten und der Haltung her. Meine lässt sich praktisch den ganzen Tag wunderbar beobachten, obwohl sich natürlich auch eine smithi mal für einige Tage oder Wochen in ihre Höhle zurückziehen kann. Zudem ist sie relativ wenig schreckhaft und verträgt auch mal eine vorübergehend zu trockene oder zu feuchte Haltung ohne grosse Probleme, was am Anfang ja doch mal passieren kann.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. Andere kennen sich aber bestimmt besser aus als ich.


    Gruss Sarah

    Hallo zusammen


    Ich heisse Sarah, bin 27 Jahre alt und lebe mit meiner Tochter im Aargau.
    Obwohl ich schon seit ich denken kann von Vogelspinnen und anderen Terrarien-Tieren begeistert bin, habe ich mich trotzdem erst der Aquaristik zugewendet.
    In den nächsten Tagen wird nun aber doch endlich eine Vogelspinne, eine Brachypelma smithi, bei mir einziehen.
    Ob wohl ich mich bereits so gut wie möglich informiert habe, werde ich als Neuling euch wahrscheinlich trotzdem noch mit der ein oder anderen Frage belästigen ;-)


    Gruss Sarah