Beiträge von Nicola Kop

    Grüss Euch


    Richtig, bei 2-3 Tieren kann rein gar nichts passieren. Die waren auf den Zweigen unterwegs um Honigtau von Läusen zu melken. :)

    Da geb ich dir recht Joachim


    Ich bin auch nicht der Annahme das es wirklich Pharaonen sp. sind! Aber ohne das jetzt Dany mehr dazu sagt oder ein Bild reinstellt ist es so oder so nur Spekulation.


    Noch was Joachim: In Berlin lässt sich so machnches bestellen, Shop auch invasive Arten bzw. Hausameisen!

    Hello


    Wir gehen mal nicht vom Schlimmsten aus, weil wenn's Pharao sp. sind..dann gibt es nur eine Lösung- heiss Wasser! :sorry:


    Rastaspinneli


    Aktiv sind Meisen natürlich schon, darum auch jetzt überall auf Futtersuche und überall anzutreffen, jedoch Schwarmflüge sind noch nicht, und wenn das Wetter sich nicht bald ändert werden diverse Arten keinen Hochzeitsflug durchführen! Ob Ameisen schwermen ist immer daran zu erkennen ob König und Königin Flügel tragen.

    Hi,


    Es kann gut sein, dass du in deiner Erde eine Lasius sp. mit rein gepackt hast, die Frage ist ob die Königin mit dabei ist ode nicht. Wenn sie mit dabei ist, solltest du reagieren, wenn nicht werden die Meisen ca. 2-3 Wochen weiterleben bis sie eingehen! Schwarmzeit bzw. Gründerzeit einer Ameisenkolonie bei der die frisch begattete Königin sich einen Platz zu Koloniegründung sucht, ist noch nicht. Wenn du ein Foto der Meisen hast kann ich Dir mehr Infos zu den Meisen geben.

    Grüss Dich und herzlich willkommen :] in unserer Runde oder sollt ich sagen Achteck.


    Wir sind gespannt was noch alles von Dir folgen wird, ob Fragen, Bilder und Meinungen, nur raus damit =)

    Grüss Dich und herzlich willkommen.


    Wir sind gespannt auf deine Berichte und Fragen, zumal du jetzt mit Adlersaugen beobachtet wirst.


    Hoffentlich nimmst Du die Spinnenhaltung diesmal richtig ernst. :dusche:


    Grüsse aus Egg

    Grüss Euch


    Starrkrampf bzw. Tetanus Impfung (sollte, kann) bei Erwachsenen alle zehn Jahre wiederholt werden, bei stark verschmutzten oder sehr tiefen Wunden bereits nach fünf. Somit besteht hier noch keinerlei Gefahr. Die ist mehr oder minder eine Impfung gegen Blutvergiftung.


    Beobachten ist jetzt wichtig. Sollten sich Flecken auf deiner Haut bzw. auf deimem Unterarm bilden, musst Du zum Arzt. Ein Tip von meiner Seite aus, ist es die Stelle zu massieren, am besten sofort nach einem Biss, egal ob Biene oder Spinne. Der Effekt ist, dass sich das Gift und wir reden hier nicht von grossen Mengen, schnell im Blutkreislauf, Gewebe verdünnt, somit schneller abgebaut wird und sich keine Schwellung bildet.


    Grüsse

    Abend


    Naja, die Chancen stehen nicht allzu schlecht. Ich vermute sogar, dass er sich orientieren kann als Freigänger.
    Auch kann er dadurch mit den jetzingen Temperaturen ohne weiteres umgehen, deswegen müsst Ihr euch keine Sorgen machen.
    Wie alt ist er denn?
    Rasse?
    Kastriert?


    Ihr müsst euch vorstellen, der Kater fühlt sich als ob er über Feindgebiet abgestürzt ist. Nachdem er sein Versteck verlassen hat wird er schon auftauchen.


    Ich drück weiter die Daumen!


    Grüsse

    Grüss Euch


    Aslo wenn du die Wahl hast, lege ich dir Mineralfarbe ans Herz. Ist natürlich etwas teurer jedoch mit vielen Vorteilen.


    Verbessert merklich das Raumklima(Dispersionsfarbe klebt die Wände zu), die Wände können atmen, absorbiert Gerüche, resistent gegen Schimmel, desinfizierende Eigenschaften und diverses mehr.


    Bevor du jedoch Mineralfarbe wählst, solltest du aber die alte Farbe löchern oder entfernen.


    Viel Spass




    (( Ich hoffe Häuslebauer Bastian nimmt Mineralfarbe :idee: ))

    Ich habe meine auch in Harz gegossen.


    Nehme eine kleine plastik Form und fülle die bis knapp zu Hälfte mit Harz, ca. 3 min warten und dann das Objekt platzieren, somit sinkt oder steigt es nicht.


    Einwachsen muss bei einer Plastikform nicht sein, ausser du möchtest die Form nochmals benutzen. Danach etwas bearbeiten um die nicht so schönen Ränder zu entfernen. Fertig :)


    Viel Spass

    Grüss Euch


    Und einmal mehr, am Sonntag 19.08.2012 war es wieder soweit, Jiny so wie sie mittlerweile heisst hat sich zum 2mal bei uns Gehäutet (1mal 07.05.2012). Diesmal ist ein klarer Grössenunterschied zu erkennen. :D


    Grüsse