Beiträge von Robi Fuhrimann

    Also normale Poecilotheria metallica sind am Anfang ziemlich blau und werden je nach alter eher dunkel, also fast schwarz. Das ist ganz normal bei dieser Art. Habe noch nie gesehen, dass es drei diverse Poecilotheria metallica geben sollte. Vielleicht sind das gewisse Händler Bezeichnungen. Wenn ein Tier nicht mehr so viel Absatz bringt, heisst es danach einfach anders. So kaufen die Leute dann wieder die gleichen Tiere unter neuem Namen.
    ich hoffe, ich konnte etwas helfen.
    mfg Robi

    Vielen Dank Michael, habe die Doku angeschaut und war sehr überrascht, wie viel es braucht um durch den Jungel zu kommen. Immer wieder sehenswert solche Dokumentationen.
    Ach ja, schön das ich dich Sonntag‘s noch kurz gesehen habe.
    mfg Robi

    Sali Michael, auch ich wünsche dir ein gutes neues Jahr. Hoffentlich bist du gut angekommen und hast das neue Jahr gut gestartet.
    viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.
    mfg Robi

    Ich würde auch wieder einmal gerne kommen, aber der Sonntagabend geht bei mir leider nie.
    samstagabend würde nicht gehen.?
    wenn nein, wünsche ich euch allen einen wunderschönen Stammtisch.
    mfg Robi


    Ach ja, ich war am Samstag mit Volker unterwegs. Er würde gerne einen Vortrag bei uns halten. Basti ist imformiert :kette:

    Hallo Karsten,
    eigentlich liefen beide Verpaarungen sehr friedlich ab.
    Zu sagen ist natürlich, dass der Bock auch sehr gross ist im Verhältnis zu anderen Männchen. Vielleicht machte das was aus. Ich konnte einfach beobachten, dass die beide auch friedlich von einander gingen. Ich würde ja gerne ein paar Fotos oder eines der beiden Videos hochladen. Leider schaffe ich das von meinem Handy aus nicht.


    solltest du die Möglichkeit haben, wären die Videos auf meiner Seite zu sehen.
    dein Weibchen sieht schon mal ganz gut aus, nur sehe ich nicht ganz wie gross es ist. Mein Weibchen hatte doch eine Körperlänge von bis zu 6.5 cm..
    Das Männchen gute 4.5-5cm. Also ein Wahnsinniges
    Böcklein...
    So Karsten, ich wünsche dir auch ein gutes Gelingen und schreib doch bald mal wieder ein Update.
    mfg
    Robert

    Das ist natürlich ergerlich, dass Du nur eine Spinne halten darfst. Die Spinne die du suchst, hat es viele hier im Forum die diese Anbieten. Was ich dir hätte, wäre ein Weibchen von G. pulchra. Das sind auch sehr schöne Tiere wobei Sie einfach schimmernt schwarz bleibt. Für einen Anfänger aber ein gutes Tier. Mach dich doch mal schlau im Artenteil.
    solltest du Intresse haben, dann melde dich doch einfach. Das Weibchen misst eine grösse von ungefähr 4 cm. Natürlich wird Sie noch etwas grösser.
    weiterhin viel Spass im Forum.
    mfg Robi

    Hallo Karsten,


    kleines Update von mir...
    ich habe vor kurzem einen passenden Bock bekommen. Das Weibchen habe ich nun zwei mal verpaart. Für das mein Weibchen so eine Giftschleuder ist, war die Verpaarung ziemlich friedlich. Dazu muss ich auch sagen, dass der Bock beinahe die gleiche grössse hat.
    Jedenfalls werde ich dich jetzt noch etwas auf dem laufenden halten wie es da weiter geht.
    Bei weiteren Fragen stehe ich Dir natürlich zur Verfügung.
    mfg Robert

    Hallo Karsten,
    ich habe mir vor ein paar Jahren auch ein Pärchen schmidti dcf gekauft. In der Zwischenzeit ist mein Weibchen Adult. Den Bock den ich dazu hatte, wurde leider schon sehr früh Adult und verstarb auch 3-4 monate nach der RH.
    mir ist auch aufgefallen, dass das Weibchen auch immer etwas kräftiger aussah. Ich hatte beide Geschlechter gleich gehalten.
    vielleicht war das mein Fehler wobei das Weibchen erst seit gut 7-8 Monaten Adult geworden ist.
    seit einer weile suche ich auch nach Männchen ausschau.
    Solltest Du noch weitere fragen dazu haben... nur los.
    In meinem Besand halte ich nebenbei noch 10 Haplopelma schmidti gold. Die Tiere haben eine Kl. von 3 cm.
    hoffentlich läuft da was.
    mfg Robert

    Hallo Simon,
    das finde ich doch toll, dass du wieder ins Hobby eingestiegen bist. Loslassen tut es einem nie.
    ich halte auch schon über Jahre diverse VS.
    wünsche dir hier viel Spass.
    mfg Robi

    Also ich hatte schon Spiderlinge gekauft die ein paar Milben verteilt hatten am ganzen Körper.
    Leider verstarben ir die Tiere nach eniger Zeit. Ob es nun wirklich an den Milben lag wusste ich auch nicht.
    Nur ist mir aufgefallen, dass diese Tiere ohne Milben die gleiche Haltung Problemlos überlebt haben.
    mfg Robi

    Also ich habe von beiden auch Tiere zuhause. Ich selbst habe sie on Micha Scheller aus Deutschland erworben. Optisch sehen die beiden nicht gleich aus. Auf jedenfall nicht auf den Bildern.
    aber was mir noch aufgefallen ist das die Slings von O sp.sutat Thani doppelt so viel kosten wie die aureotibialis.
    Würde dir auch empfehlen dich mal mit Volker in Verbindung zu setzen.
    mfg
    robert

    Also ich wollte mit meinem Posting nur darauf hinweisen, das du Blondi NZ hast. Ob das im Jahre sowieso war wusste ich nicht. Deshalb schreib ich ja, das Sie/Er dich fragen sollte.
    Das mit dem T-Shirt finde ich auch eine Sauerei, das es Leute gibt, die denken das es sich so besser Verkaufen lässt.
    Hoffe einfach das Du das nicht falsch aufgefasst hast. ?(
    lg und bis zum Fondueessen Robi :thumbsup: