Beiträge von metalspider666

    Hi Leute,


    da muss ich auch noch bissl was los werden.....


    Da ich kaum in anderen Foren unterwegs bin und seit Jahren dem VSS treu bin, schätze ich diese Plattform auch sehr und bin der Meinung dass man eigentlich hier über alles schreiben und sprechen kann ohne doof angemacht zu werden.....


    OK, einige von euch wissen auch dass sowas mal vorkommen kann und auch hier gab es das schonmal, aber das wurde immer auf eine Weise gelöst sodass es nicht zu größerern Komplikationen gekommen ist.


    An und für sich ist hier ein recht guter Umgangsaton und es wird viel von den entsprechend erfahrenen Leuten und Moderatoren geholfen wo es nur geht, das ist sicher nicht überall der Fall.


    Was ich EUCH aber noch mitteilen möchte, im speziellen den Anfängern und Neueinsteigern die sich hier wohlfühlen und gerne mitlesen....
    Bleibt doch hier im Forum anstelle euch noch in anderen Foren die Blöße zu geben....lasst diese Leute auf der Seite und schreibt euch hier im Stammtisch die Seele vom Leib was eure Pfleglinge angeht.....niemand nimmt euch was krumm wie Basti schon erwähnt hat. Und wenn Ihr mir hierbei zustimmt, dann wäre es auch für diese Gemeinschaft und deren Mitglieder schön wenn von den zufriedenen Usern und Neuankömmlingen ein bisschen Werbung für unser Forum gemacht würde. Ihr seid ja die Generation die den nä. Newbies auch Tipps geben könnt und Empfehlungen gebt......somit könnt Ihr für Dritte verhindern dass sie in anderen Foren gleich eins auf den Deckel bekommen wohingegen sie hier mit jeglichen Fragen offen empfangen werden.


    Soviel von mir zu dem Thema.....ein Lob auch von mir an dieses etablierte Forum, deren Gründer und Nutzer.


    Greetz
    Pascal

    Hi,


    das mit der Feuchtigkeit ist schön und gut, jedoch ist es bei diesen Temperaturen relativ fahrlässig, auch wenn Heatpacks mit dabei sind. Die Feuchtigkeit wird bei sinkender Aussentemperatur mit abgekühlt und befindet sich in nächster Nähe zur Spinne.....da kann zur Folge haben dass das Tier auskühlt obwohl am anderen Ende das Heatpack die Verpackung wärmt aber nicht genügend Wärme abgibt bis hin zur Spinne auf der anderen Seite.


    Aber hey...das ist alles nur Theorie und ist kein Garant dafür dass es den Tieren auch deshalb so geht wie beschrieben, es ist nur ein Hinweis.....


    Meiner Meinung nach sollte man beim Versenden von Spinnen um diese Jahreszeit auf Feuchtigkeit in den Behältern verzichten.


    Hoffe das hilft etwas für die nä Male, Daumen hoch für die mirandas


    Greetz
    Pascal

    Hi,


    habe letztens auch ein Packet erhalten und bei der Kälte geht es schnell dass die Tiere unterkühlen und sich dann kaum mehr regen bzw eingehen. Ich habe das Tier schnell in die Nähe der Heizung gestellt und es hat sich erholt. Das ist aber nicht die Regel und es kann gut sein dass den Tieren zu kalt geworden ist und sie nun immer noch Koordinationsprobleme ja evtl. bleibende Schäden behalten haben (das ist nur eine Vermutung). Du kannst ja mal schreiben ob da ein Heatpack bei lag oder ob es in einer Styrodose ankam. War das innere der Dosen indem die Spinnen eingeapckt waren feucht?
    Gib uns ein Paar Infos mehr.....Ferndiagnosen sind eh schwer ohne genauere Hinweise.


    Greetz
    Pascal

    Hi,


    mein Geheimtipp für entlaufene Vogelspinnen und Schaben:


    Alle Türen und Fenster schliessen, dann Rolläden runter, alles stock dunkel machen und mal ne Stunde warten und dann wieder ins Zimmer mit ner Taschenlampe.....ich hatte schon oftmals Erfolg.


    Greetz


    PAscal

    Hi,


    also wenn Du ein Regalsystem brauchst das nicht soo teuer ist und ein bisschen was hermacht, dann kann ich auch auf IKEA verweisen. Habe seit längerem ein Regalsystem (IKEA) von den Schweden und bin sehr zufreden damit, vor allem weil man es auf jedes Mass haben kann und man ebenfalls flexibel umbauen und umgestalten kann.


    Als Lampen habe ich Leuchtstoffröhrenlampen mit 13 Watt für 4 Terris, also nur als Lichtquelle, für die Wärme sorgt die Heizung im Zimmer. Die Lampen haben 12 € gekostet und sind preiswerter als IKEA, aber da ist die Auswahl gross.


    Greetz


    PAscal

    Hi,


    hatte auch schon dein genanntes Problem mit der Temp in der Nacht. Ich hatte schon bis 16 grad drin. Eigentlich halten es die Tiere gut aus...
    Aber wenn Du das Fenster offen lässt zum schlafen sollte es im Winter deutlich kälter werden und dann kann es gut sein dass es besser wäre die Tiere weg zu machen oder besser gesagt Ihnen Wärme zu geben (Matte, Beleuchtung etc). Ich würde Sie iwo hinstellen wo die Temp n icht unter 15-16 Grad geht, oder an die Heizung. Einen Standortwechsel halte ich da schon für Sinnvoll bevor Du die Grenze der Tiere testen willst.


    Gretez
    Pascal

    Hi Basti,


    oha das ist ein rechter Verlust....bedauere. Aber da kann man nun draus lernen und besten Falls einfach ein Schloss anbringen. Ich habe fast ausschliesslich Falltüren, da biste 100% ig abgesichert gegen tierische Ausbrüche. Jedoch kommt es schonmal vor dass die NZten mal entfliehen, aber das kennst Du ja auch zu Genüge.


    Greetz
    Pascal

    Hi zusammen,


    ich habe seit längerer Zeit mehrere Zuchtbehälter mit Argentinischen Totenkopfschaben.Die Vermehrung und Zucht klappt ganz gut, ich habe einzig das Problem des unangenehmen Geruchs. Es sind wahrscheinlich die verendeten Tiere die diesen Geruch verbreiten und das Zimmer zum Stinkraum werden lassen. Ich habe leider momentan keine gute Lösung für den Geruch wie man ihn eindämmen und beseitigen könnte ohne jede Woche die Behälter neu zu machen (Zeitmangel).


    Wer hat ähnliche Erfahrungen opder sogar Lösungsvorschläge?


    Hier noch die Haltungsbedingungen:


    Behälter (Rollbox ohne Deckel): 68x39x30 (LxBxH) kein Deckel


    Futter in Form von Pellets sowie Äpfel, Karotten und Salat. Desweiteren befindet sich ein Wasserbehälter darin. Als Einrichtung Kartons. Temperatur RT und LF wie im Zimmer.


    Thx für Antworten und Anregungen.


    Greetz
    Pascal

    Hi,


    mach Dir mal da keine zu großen Sorgen um das Tier wenn es normal Futter annimmt und auch auffrisst sollte es ihr keine Probleme bereiten. Ob die Chelizere nach einer Häutung wieder gerade (also normal) ist, kann ich Dir nicht sagen aber da das Tier ja einen fitten Eindruck gemacht hat und es nun auch schon gefressen hat sollte es kein Thema sein. Beobachten und berichten, mehr kannst Du grad nicht tun.


    Greetz
    Pascal

    Hi,


    wir könnten uns ja morgen mal an der Insel treffen und dann weitersehen. Ob nochmal alle hier im Forum nachsehen wo es nun stattfindet weiss ich nicht. Sonst ist eine Hälfte am Stammtischraum und die andere Hälfte an der Insel.


    Greetz
    Pascal

    Hi,


    ich biete 1-2 reservierte Plätze für die Hin- und Rückfahrt von Basel Bad Bhf nach Itzehoe mit dem ICE an. Da wir ein 6er Ticket haben und nur zu viert fahren wäre das sicher für den ein oder anderen von Interesse der in der Nähe von Basel nach Wacken reisen will.


    Hier die Details:


    Hinfahrt am 28.07.09 um 23.30 Uhr ab Basel Bad Bhf, Ankunft in Itzehoe am 29.07.09 um 11.30Uhr (Umsteigen 1x in Hamburg).


    Rückfahrt am 02.08.09 um 10 Uhr ab Itzehoe, Ankunft in Basel am 02.08.09 um 20 Uhr (Umsteigen 2x in Hamburg und Mannheim).


    Findet sich nur eine Person, würde der Preis gesamthaft etwa bei 132 € liegen, kommen zwei Personen mit verringert sich der Preis auf 110 € pP.


    Wer genaueres wissen will kann sich gerne bei mir melden


    Meldet euch, wer zuerst kommt hat Vorrang.


    Pascal

    Hi martin,


    hatte diesen Fall auch schon das ein oder andere Mal, jedoch kann ich mir auch nicht recht vorstellen warum ein Tier mit erbeutetem Futter verendet....da bin ich ratlos.


    Kommt das Tier aus einer Gruppenhaltung?? Wenn ja wäre es evtl möglich dass ein Futterkampf stattfand und der Spiderling evtl von einem anderen Spiderling angegriffen wurde, ich beobachte das ab und zu bei meinen Gruppenhaltungen, sobald man ein Heimchen reinmacht stürzen sich gleich 5 Tiere drauf, da wundert es mich warum die immer am Heimchen hängen und nicht an den Geschwistern.


    Ansonsten habe ich auch keinen blassen an was das liegt, aber wie Du siehst bist Du nicht der Einzige mit dem mysteriösen Phänomen....


    Wenn DU noch mehr SUbfuscas brauchst....weisst ja gell :grins:


    Greetz
    Pascal