Pseudhapalopus sp yellow-blue

Werbung - Partner für qualitativ hochwertige Futterinsekten!
  • Guten Abend ihr Lieben


    Anfang Mai habe ich auf der Börse in Weinstadt ein winziges Spinnchen unter der Bezeichnung Pseudhapalopus sp yellow-blue gekauft. Leider spreche ich kein tschechisch und konnte den Verkäufer nichts fragen.


    Also ging ich davon aus, dass der Unterschied zu Pseudhapalopus sp blue schon nicht so groß sein wird. Da hab ich schon mal einen Winzling aufgezogen, ist jetzt ein wunderschönes adultes Weibchen.


    Die kleine Neuanschaffung hat sich auch schon einmal gehäutet, ist jetzt 1mm groß und ich ältere Frau kann sie mit dem bloßen Auge erkennen 😁.


    Jetzt meine Frage: Ist das wohl die Art, die Martin Hüsser in Kolumbien gefunden und bei birdspiders ch beschrieben hat oder sind unter dieser Bezeichnung noch andere Arten im Handel?

    Mir ist klar, dass das natürlich niemand sicher beantworten kann und Tiere, die unter „sp“ verkauft werden immer so eine Sache sind.

    Aber Martins Fotos waren einfach zu schön.


    Für mich ist wichtig zu wissen, ob sich die Haltungsbedingungen irgendwie von der blauen Variante unterscheiden. Im Moment sitzt die Kleine ja noch im Filmdöschen und frisst vermutlich frisch geschlüpfte weiße Asseln. In der Dose wird sie sicher auch noch eine Weile bleiben.

    Ich frage also eher aus Neugier.


    Viele Grüße

    Irene

  • Hi Irene,


    Ja das sind die selben Tiere. Ich habe dir mal ein zwei Habitatbilder angehängt. Die Tiere kommen dort in Hängen vor und graben sich Löcher, die mehr oder weniger waagerecht (oder leicht runter) gehen. Wir haben von Jungtieren zu adulten Tieren fast alles gefunden und auch nicht weit von einander entfernt. Von der Lokalität her, ist es "in der Nähe" von P. sp. Blue. Also von den Haltungsparametern machst du nichts falsch, wenn du die ungefähr gleich hältst. Einfach nicht zu feucht, dann passt es denen glaube ich relativ schnell einmal. Ich ziehe auch gerade ein paar Jungtiere auf. Sie wachsen halt langsam, aber hübsch sind sie allemal :)


    Gruss Basti


    Ps: Ganz korrekt heisst sie Pseudhapalopus sp. Retimacheti :)




Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!