Sehr guter, interessanter und vielseitiger Youtube-Kanal

Werbung - Partner für qualitativ hochwertige Futterinsekten!
  • Hallo zusammen


    Ich möchte hier einfach mal auf einen sehr guten Youtube-Kanal hinweisen. Und zwar wäre dies der Kanal von "Wolfgang Dibiasi" - einige werden ihn wahrscheinlich schon kennen! Aber wie ich finde hat er noch relativ wenig Abonnenten, was eigentlich schade ist. Der Youtube-Biologe (wie er sich auch nennt) macht extrem vielseitige Videos... von Spinnen, Schlangen, Skorpionen aber auch Bakterien und vielem mehr. Ich finde man sollte solche Leute mit einem Abo unterstützen.. :super:


    Wer davon noch nie gehört hat, unbedingt mal reinschauen!


    Gruss Rafael

  • Ich finde man sollte solche Leute mit einem Abo unterstützen..


    Hallo Rafael


    Text W. Dibiasi: Zudem befasse ich mich mit ausgewählten Themen aus der Biologie, der Astronomie, mit Fotografie und mit verschiedenen philosophischen Fragestellungen, die das Leben bzw. die Kunst des Lebens betreffen.


    Ich lerne gerne und denke viel über unsere Welt nach. Meine Gedanken teile ich mit anderen Menschen, um ihnen zu helfen ihre Lebensqualität zu verbessern und ihnen die Einzigartigkeit unserer Welt näher zu bringen.


    Na denn unterstütz mal schön.


    Joachim B.

  • Ich möchte an dieser Stelle natürlich auch nochmal auf den Youtube Kanal von Martin Hüsser hinweisen, der auch viel zu wenig Abonenten hat und sehr schöne Aufnahmen von Vogelspinnen in freier Wildbahn, sowie das eine oder andere interessante Video mit wissenschaftlichem Kontent bietet... :)
    BirdspidersCH

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einfach mal reinschauen ;)


    Gruß;
    Ragnar :)

  • Ich möchte an dieser Stelle natürlich auch nochmal auf den Youtube Kanal von Martin Hüsser hinweisen, der auch viel zu wenig Abonenten hat und sehr schöne Aufnahmen von Vogelspinnen in freier Wildbahn, sowie das eine oder andere interessante Video…


    Beeindruckend! :thumbup: Der Kanal ist wirklich aufregend. Ich mochte es wirklich. Und ich verstehe immer nicht, warum so gute Inhalte nur wenige Abonnements und Aufrufe haben.


    Ich mag auch den Kanal The Dark Den. Inspirierend! :dusche:

  • Ich möchte an dieser Stelle natürlich auch nochmal auf den Youtube Kanal von Martin Hüsser hinweisen, der auch viel zu wenig Abonenten hat


    Auf die Frage, warum Martin so wenig Abonnenten hat, ließe sich antworten: "Es gibt keine schiefgelaufenen "Rehousings", in denen durch das Zimmer flitzende Poecilotherias beschimpft werden". :-)


    Ebenfalls ein sehr guter Kanal ist der von Tom Moran (tomsbigspiders). Habe mir dort viel abgeschaut, wenn es um das Umsetzen von Spinnen geht. Weniger flippig als z.B. Petko von Dark Den (den ich aber auch sehr gern schaue).

  • Ja, dies ist ein ausgezeichneter Kanal. Es tut mir so leid, dass es so wenige Abonnenten in solchen Kanälen gibt. Es ist sofort klar, dass eine solche Person nicht von Anhängern auf Instagram, YouTube, Facebook oder anderswo gekauft wird, sondern sein Publikum erobert, das weggenommen wird dümmere Leute.

  • Schön zu sehen, dass euch die Inhalte gefallen. Wenn Ihr Input/Kommentare/Wünsche habt was man noch alles erwähnen/zeigen könnte - bitte ungeniert melden, entweder via Mail oder hier im Forum.


    beste Grüsse
    Martin


    Lieber Martin,


    dank diesem Thread bin ich auf Deinen Kanal gestossen und habe gerade mehrere Videos hintereinander geschaut und den Kanal selbstverständlich umgehend abonniert. Die Suche nach Megaphobema mesomelas fand ich super spannend und leider blieb die Suche nach Tliltocatl albopilosum, meiner ersten Vogelspinnenart, der ich besonders verbunden bin, leider erfolglos.


    Besonders toll finde ich, dass der Kanal ganz ohne Effekthascherei auskommt und, eben wie im Titel geschrieben, qualitativen Content enthält. Womöglich wäre es spannend, wenn Du zeigen könntest, wie Du/Ihr die Reise plant beziehungsweise, wie Ihr die Orte für die Feldexkursionen festlegt. Ich gehe davon aus, dass Ihr dazu wissenschaftliche Aufsätze konsultiert, vielleicht persönliche Kontakte nutzt, andere Arachnologen um Hinweise bittet und für die Geländebeschaffenheit Google Maps konsultiert. Selbstredend sollte dies keine Anleitung für Leute, die in freier Wildbahn unkontrolliert Vogelspinnen fangen und mitnehmen wollen, sein. Insofern verstünde ich es, wenn Ihr dies nicht zu genau darstellen wollt. Falls Du schon derartige Videos hochgeladen hast, könnte es auch sein, dass ich sie bis anhin nicht geschaut habe. Und als Disclaimer: Ich plane keine eigenen Exkursionen.


    Ich freue mich auf weitere qualitativ hochwertige Videos von Deinem Kanal, den ich natürlich im einschlägigen Freundeskreis weiterempfehlen werde.


    Beste Grüsse


    Gabriel

  • Hi Gabriel


    Danke für deinen Kommentar und die netten Worte!


    Selbstredend sollte dies keine Anleitung für Leute, die in freier Wildbahn unkontrolliert Vogelspinnen fangen und mitnehmen wollen, sein.


    Du hast dir die Frage gerade selbst beantwortet, weshalb es keine Videos von mir zu dem Thema gibt. Meiner Meinung nach reicht es schon jetzt, dass genug Leute aus Ihrem Urlaub Spinnen und andere Tiere als "mitbringsel" mitnehmen - dies jetzt noch für alle Welt schön mit einem Video zu dokumentieren und allenfalls Tipps & Tricks zu verraten wäre nicht gerade fördernd.


    Wenn du aber selbst mal vor hast eine solche Reise zu planen, kann ich dir gerne deine Fragen hierzu beantworten und vielleicht den ein oder anderen Tipp geben.


    Beste Grüsse
    Martin

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!