Allgemeine Infos zu Pflanzen im Terrarium

      Allgemeine Infos zu Pflanzen im Terrarium

      Allgemeine Infos zu Pflanzen im Terrarium



      echte Pflanzen im Terrarium bieten einige Vorteile gegenüber "Plastikpflanzen". Hierzu mal einige kurze Informationen dazu.

      Wenn man echte Pflanzen in einem Terrarium hat, herrscht ein besseres
      Klima für die Tiere. Egal ob es sich für Wirbellose Tiere, Amphibien,
      Bartagamen, Geckos usw. es sich handelt.



      Die Vorteile liegen auf der Hand ! Es lässt sich leichter die
      Luftfeuchtigkeit regulieren, das Terrarium kann man schöner einrichten.
      Auf was man achten muss, ist welche Pflanzen man für welche Habitate
      nimmt.



      Was ist zu beachten bei echten Pflanzen... Mein Erfahrung hat gezeigt,
      das gekaufte Pflanzen meist viel gedüngt und gespritzt werden. Deshalb
      empfiehlt es sich, neue Pflanzen erst ein paar Wochen außerhalb des
      Terrarium aufzuziehen und die Pflanze "abzuduschen" um die Pestizide abzuwaschen.


      Manche Terrarienbewohner reißen alle Pflanzen aus dem Terrarium raus, da
      ist es eher zu empfehlen, wenn man Plastikpflanzen nimmt. Oder man hat
      keinen grünen Daumen Da sind solche Pflanzen eher zu empfehlen.



      Gruß
      Stefan Gerlach