Parasitismus bei Hausspinne?

      Parasitismus bei Hausspinne?

      Hallöchen ihr Fories :)

      es geht um Folgendes: mein Freund hat sich ein Binokular angeschafft und dafür eine kleine Hausspinne (also wirklich klein, so 2-3mm gross) getötet. Ich hab ihn schon geschimpft :grins: aber nunja, ein Opfer für die Wissenschaft. Die Spinne ist sehr gut erhalten, da sie in Brennspiritus starb. Als wir sie unter dem Binokular betrachteten, fiel uns eine Made auf, die sich auf der Spinne festgesetzt hatte. Mein Freund hat die Made dann separiert und durchs Binokular Fotos gemacht - die ich euch hier zeige.
      Meine Frage ist nun, um welches Tier handelt es sich bei der Made? Also wer legt sein Ei auf so eine extrem winzige Spinne? Komische Sache, aber hochinteressant find ich das!
      Nunja, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen :)

      Merci und lG vom Spinnchen :spinne2:

      hier ist die Made auf der Spinne
      img385.imageshack.us/my.php?image=dsc05677yj8.jpg

      Spinne madenfrei :)
      img300.imageshack.us/my.php?image=dsc05678iw8.jpg

      Made alleine
      img385.imageshack.us/my.php?image=dsc05679mf6.jpg

      Die Bilder sind zu gross zum reinstellen, aber verkleinern möchte ich sie nicht, da man dann weniger drauf erkennt... :rolleyes:
      :spinne2: Es grüsst euch das Spinnchen. :spinne2:
      Hi Spinnchen

      Es gibt sehr, sehr viele diverse Schlupfwespenarten, die sich nach dem Schlüpfen sofort festsaugen.
      Zunächst werden die Lebenswichtigen Organe verschont aber schlussendlich wird die Spinne vollkommen ausgesaugt und die Larve verpuppt sich.

      Die genaue Art kann Dir wahrscheinlich nur ein Experte anhand der geschlüpften Wespe sagen.

      Gruss Gianni
      Hi zusammen!

      Ich denke nicht, dass es sich um eine Schlupfwespe, sondern eher um irgend eine Fliegenart handelt. Für Schlupfwespen ist wohl die Larve zu klein. Wenn die Spinne schon erst 2-3 mm gross ist, ist die Larve vielleicht 1mm gross. So kleine Schlupfwespen habe ich noch nie gesehen ;)
      Wenn du dich für Parasitologie ein wenig interessierst, wirst du mit diesem Link sicher glücklich ;)

      KLICK MICH!

      Beste Grüsse

      Basti
      danke! :)
      ja, das mit den Schlupfwespen ist mir bekannt, nur dachte ich auf Grund der Grösse der Spinne, dass das keine Schlupfwespe gewesen sein konnte, wusste nicht, dass die auch so winzig sind...
      Und noch merci für den Link, ja, ich bin ganz glücklich! :super:
      :spinne2: Es grüsst euch das Spinnchen. :spinne2: