Anfänger Fazit für Anfänger

      Anfänger Fazit für Anfänger

      Hallo zusammen
      Am 26 Mai 2020 habe ich mir meine 2 Vogelspinnen geholt. Meine Zora eine Brachypelma hamorii und Talija eine Acanthoscurria geniculata.
      Meine Zora hat mir die ersten Tage gezeigt, dass es ihr zu feucht ist, das hat sich aber gegeben und am Montag den 1.6.2020 hat sie ihre Höhle fest bezogen und hat am 2.6 am Abend die Höhle komplett dicht gemacht bis zum 17.7. Wäre es meine einzige VS gewesen, wäre es richtig langweilig geworden.
      Meine Talija hat sich dann am 5. 7. auch in ihrer Höhle zurückgezogen aber mit einem dünnen Netzschleier dadurch hat man sie wenigstens gesehen, sie hat sich mittlerweile auch gehäutet.
      Mein Fazit für Anfänger, wenn der Platz da ist und man es sich leisten kann, am besten 2 VS kaufen dann hat man etwas mehr zum Beobachten. Und mit dem Futter hat man weniger Probleme da man ja doppelt füttert.
      Bei mir ist das kein Problem da ich ab Dienstag 2 Heterometrus laoticus 0.2.0. habe (wieder 2 mehr meine Frau ist begeistert :S , darf Sie wieder die Namen aussuchen) und mein Sohn im Haus, Taggeckos und anderes Getier hat.
      Ja wenn man einmal damit anfängt lässt`s einen nicht mehr los. :liebe2:
      Michael

      Neu

      Hallo Zusammen!

      Auch ich würde einem Anfänger raten gleich mit mindestens zwei Tieren anzufangen. So ist man nicht auf ein Tier fixiert, gerade wenn es sich doch mal eine Weile rar macht, und der Preis fürs Futter ändert sich ja eigentlich eh nicht.

      Gruß
      Spreisel