Taxonomie und Phylogenetik der Tmesiphantes Arten

      Taxonomie und Phylogenetik der Tmesiphantes Arten


      Fabiano-da-Silva, W., Guadanucci, J. P. L. & DaSilva, M. B. (2019). Taxonomie und Phylogenetik der Tmesiphantes Arten Simon, 1892 (Araneae, Theraphosidae).

      Die Vogelspinnengattung Tmesiphantes Simon, 1892 (Theraphosinae) umfaßt neun gültige Arten mit Aufzeichnungen für die Bundesstaaten Bahia T. amadoi, T. bethaniae, T. caymmii, T. hypogeus, T. mirim, T.nublus
      für Minas Gerais T. perp, T. riopretano
      und für Para T.aridai alle in Brasilien.

      In der vorliegenden Studie überprüften wir die Taxonomie der Tmesiphantes Arten und führte eine phylogenetische Analyse anhand morphologischer Merkmale durch.

      Vier neue Arten wurden beschrieben:
      Tmesiphantes amazonicus sp. nov.
      Tmesiphantes guayarus sp. nov.
      Tmesiphantes nordestinus sp. nov.
      Tmesiphantes raulseixasi sp. nov.

      Diese erweitern die geographische Verbreitung für die folgenden Bundesstaaten in Brasilien:
      Goias, Mato Grosso, Piaui, Paraiba, und Pernambuco, die in den Caatinga-Buschlandschaften, der Cerrado-Savanne, dem Atlantischen Regenwald und im brasilianischen Amazonasgebiet vorkommen.

      Die phylogenetische Analyse umfaßte 30 terminale Taxa und 37 Zeichen, darunter Vertreter von neun Theraphosinae-Arten.

      Die Tmesiphantes-Arten, bildeten eine monophyletische Gruppe mit den bisher in Melloleitaoina und Magulla enthaltenen Arten. Letztere waren paraphyletisch was uns veranlaßte, die Synonymie dieser drei Gattungen vorzuschlagen. Eine aktualisierte Diagnose wird für die Gattung Tmesiphantes vorgeschlagen die jetzt 19 Arten umfaßt, und welche in den wichtigsten brasilianischen Biomen und in Argentinien vorkommen. Eine Verbreitungskarte, die alle Tmesiphantes-Arten enthält und Hinweise zu ihrer Verbreitung, werden bereitgestellt.

      wsc.nmbe.ch/reference/15292

      Gruß
      Joachim B.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Joachim Borkenhagen“ () aus folgendem Grund: Textergänzung