Der ontogenetische Farbwechsel von Chromatopelma cyaneopubescens

      Der ontogenetische Farbwechsel von Chromatopelma cyaneopubescens


      Gabriel, R. & Sherwood, D. (2019d). Der ontogenetische Farbwechsel der venezulanischen Theraphosinae Chromatopelma cyaneopubescens (Strand, 1907) (Araneae: Theraphosidae).

      Zusammenfassung: Die ontogenetische Farbveränderung von Chromatopelma cyaneopubescens (Strand, 1907) wird anhand der Beobachtung von in Gefangenschaft gezüchteten Exemplaren detailliert und illustriert.
      Die Variabilität von Streifenbildung der Beine, Opisthosoma und des Carapax, wird diskutiert und die Auswirkung der Farbontogenie auf die theraphosine Phylogenie erörtert.

      Ontogenetische Farbveränderungen, wurden bereits in den Aviculariin-Gattungen Pachistopelma Pocock, 1901 und Ybyrapora Fukushima & Bertani, 2017 von Dias (2004) [Pachistopelma rufonigrum Pocock, 1901] bzw. Gabriel (2008) [Ybyrapora diversipes (Koch, 1842)] als "nicht identifizierte Aviculariinae-Arten" dargestellt.
      Bertani & Fukushima (2009) berichten ebenfalls über Farbveränderungen bei Ybyrapora [als Avicularia Lamark, 1918].
      Darüber hinaus diskutierten Gabriel & Sherwood (2018) die Farb-Ontogenie und illustrierten vier Lebendstadien im im psalmopoinischen Psalmopoeus pulcher Petrunkevitch, 1925. Die Farb-Ontogenie innerhalb der Unterfamilie Theraphosinae Thorell, 1870 ist jedoch bisher nicht im Detail erfaßt.

      wsc.nmbe.ch/reference/15119

      Gruß
      Joachim B.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Joachim Borkenhagen“ () aus folgendem Grund: Text