God Jul

      Es war einmal: God Jul

      Das in allen germanischen Landen begangene Julfest, feierte die Wiederkehr des Sonnenlichts. Damit verband sich auch das Anzünden von Feuern auf Bergspitzen und das Laufen von Feuerrädern. Die Funken symbolisierten die in der Sonne waltende Gottheit. Ebenfalls aus dieser Zeit stammt der "Julbock", ein aus Stroh geflochtener Widder. Das hat seinen Ursprung auf die Widder Donars, die seinen Wagen zogen.

      de.metapedia.org/m/images/8/84/Julzeitgruß.jpg

      Gruß
      Joachim B.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Joachim Borkenhagen“ () aus folgendem Grund: Auf ein Drittes