Hallo und Grüezi

      Hallo und Grüezi

      Hallo zusammen

      Wollte mich noch kurz Vorstellen, da ich bereits eine Frage gestellt habe.

      Mein Name ist Sandro bin 36 Jahre alt und komme aus der Region Basel. Bin verheiratet und habe eine kleine Tochter und einen Zoo zuhause :thumbsup: 1 Hund, 3 Katzen, 1 Baumphyton, 1 Kronengecko, und seit ca 9 Monaten wieder Vogelspinnen im Wohnzimmer (1x Avicularia avicularia und 1x Poecilotheria metallica) Warum ich hierbei schreibe wieder.... Ich hatte vor ca 10 Jahren diverse Vogelspinnen und Skorpione zuhause, da ich Ursprünglich Arachnophobiker war und ich dies mit dem sehr gut behandelt habe. Habe auch mit einer angefangen und dann wurden es mehr.... Danach habe ich meine jetzige Frau kennen gelernt und meine Freunde müssten weichen. Jetzt 10 Jahre später bin ich schlauer geworden und Frage meine Frau nicht mehr oder besser gesagt ich mache und Frage dann, so hat es angefangen. Ich habe einfach ein Terri hingestellt und habe dann gefragt. Nach ein paar Tagen auf der Couch hat Sie sich wohl damit abgefunden.

      Somit sind die ersten Steine gelegt und es könnte durchaus noch passieren dass in der nächsten Zeit noch mehr Spinnen hinzu kommen. Ich liebäugele bereits mit Monocentropus balfouri.

      Liebe Grüsse Sandro