Neuzugang - 0.1 Grammostola actaeon

      Neuzugang - 0.1 Grammostola actaeon

      Hallo zusammen

      Gestern ging es ab nach Birmensdorf an die Börse. Mein eigentliches Ziel war mit entweder einer adulten B.hamorii oder einer C.versicolor nach Hause zu kommen.

      Direkt beim Eingang an Bastis Stand ist mir aber sofort dieses wunderschöne, bläulich schimmernde Tier ins Auge gestochen. Ich habe dann auch nicht lange gezögert, meine Pläne über Bord geworfen und zugeschlagen.

      Dies ist nun neben meiner G.iheringi und G.pulchra (beides Slings) meine dritte Grammostola. Da ich hauptsächlich asiatische und afrikanische Vogelspinnen halte, war diese Gattung lange nicht in meinem Fokus.

      Vom Wesen her ist sie sehr ruhig, hat aber gerne die Gegenstände, welche ich für das Umsetzen verwendet habe, attackiert. :D . Momentan ist sie daran, das Terri zu vermessen indem sie einige dicke Netzfäden zieht.

      Das Terrarium ist 50x40x40cm. Es dürfte momentan noch etwas feucht sein, werde es nun etwas abtrocknen lassen.







      Gruss Lukas
      Sind wirklich sehr schöne Tiere. Meine G. rosea hatte, als sie angekommen ist, nicht so viel Lust dazu, die Einrichtung zu attackieren. Meine ist auf jeden Fall auch sehr entspannt. Grammostolas im Fokus? Keine schechte Idee. :thumbsup: Sind auf jeden Fall sehr schöne Tiere. :thumbup:
      Hallo Spinli

      Leider sind gewisse Arten relativ schwer adult zu bekommen wie z.B die Pulchra. Wird wohl daran liegen, dass sie extrem langsam wächst. Habe sie deswegen „nur“ als Sling. Ist aber interessant, denn z.B die Iheringi wächst sehr schnell im Vergleich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lookz“ ()