Seltsame Frage

      Seltsame Frage

      Hallo.
      Ich habe da eine sehr seltsame Frage. Wie ja jeder weiß, und auch nicht weiß, sind Vogelspinnen im Prinzip nicht tötlich. Ich kann mir vorstellen, dass an mit Allergie und viel Pech dadurch sterben kann. Ich habe aber ständige Aufklärung von Freunden usw. satt und wollte wissen, ob hier jemand die genaue oder ungefähre Anzahl an Leuten die durch Vogelspinnen gestorben sind. Ein Youtuber, den ich gerne gucke, Namens Exotics Lair hat Mal gesagt, dass kein einziger Mensch daran gestorben ist. Da das Video aber schon älter ist, weiß ich aber nicht ob das noch korrekt ist. Weiß hier wer bescheid?
      Danke schon Mal im vorraus und schöne Restferien.
      So viel ich weiss, gibt es keinen registrierten Todesfall durch einen Vogelspinnenbiss. Und auch wenn, was nützt es dir denn wenn du weisst, das X Personen daran gestorben sind? Richtig verhalten, wird dich wohl nie eine Vogelspinne beissen.

      Hast du eigentlich solche schreckliche Angst vor einem Biss oder wieso fragst du öfters nach Giftigkeit oder Verwechselbarkeit mit giftigen Verwandten? Nur aus Neugier. :)

      Gruss Lukas
      Nach den ersten Wochen mit meiner ersten VS habe ich erst gemerkt, dass ich vor der VS noch relativ Angst vor Spinnen hatte. Aber seit der VS bin ich diese Angst los. Ich bin über viele Fähigkeiten von Spinnen erstaunt und mein Traumjob wäre auch Verhaltensforschung von Spinnen. Vor dem Biss einer Vogelspine habe ich eher weniger Angst. Generell nehme ich mich mehr davor in Acht nicht von kleinen Spinnen gebissen zu werden, was mir ehrlich gesagt noch nicht passiert ist. Mir ist es schon häufig passiert, dass ich kleine Spinnen oder Weberknechte usw. beim auf die Hand nehmen, in meinem Ärmel verirrt haben. Ich habe dann einfach gewartet bis sie wieder rausgekommen sind. Also nein. Vor Spinnenbissen habe ich keine Angst. Ich bin mir dessen bewusst, das die wenigsten Arten wirklich tödlich sind und bei den großen Arten, z.B. Theraphosa blondi eher daraf achten muss, das der Spinne nicht zustößt, da diese Arten ja bekanntermaßen leicht eingehen. Ich Interresiere mich sehr stark für den Biologischen Bereich. Zudem muss ich dauert Leuten erklären, dass Vogelspinnen tendenziell nicht tödlich sind. Die verwechselbarkeit mit Verwanten, daran kann ich mich ehrlich gesagt nicht erinnern, bin mir aber den Arten bewusst, bei denen das Gift unangenehm wird (sprich Haplopelma, Pterinochilus, Asiatische Arten). :D