Spinnen- und Insektenbörse Birmensdorf 2019

      Hi zusammen,

      Nicht vergessen, tragt euch den Termin ein und kommt uns besuchen.

      Aussteller die sich noch nicht angemeldet haben, bitte ich, dies baldmöglichst zu tun, damit ich die Stellplätze verteilen kann.

      Besten Dank und auf eine gute Börse.

      Basti und das Börsenteam
      Hi zusammen,

      In zwei Wochen ist es soweit. Wie ihr auf der Homepage sehen könnt, haben sich viele Aussteller angemeldet, um euch ihre Tiere und Zubehör anzubieten. Schreibt euch also den Termin ein und kommt vorbei. Auch für den kleinen Hunger wird gesorgt sein und natürlich auch für Getränke.

      Gerne dürft ihr den Beitrag auch Teilen und ein wenig Werbung machen! :)

      Wir sehen uns an der Börse.

      Beste Grüsse

      Basti und das BörsenTeam
      Hi zusammen,

      So morgen in einer Woche geht es los. Ich bin noch auf der Suche nach Leuten, die und einen Kuchen sponsern würden. Wäre schön, wenn sich noch zwei drei Leute dazu bewegen liessen :) Absprache am besten per PN oder Mail mit mir, damit ich sagen kann, was es schon gibt und was nicht.

      Herzlichen Dank schonmal für eure Unterstützung.

      Gruss Basti
      Hi zusammen,

      Nun ist es schon wieder ein Weilchen her, darum hier noch die Erfolgsrechnung. Wir hatten in diesem Jahr wieder eine sehr anständige Anzahl Besucher, was uns natürlich freut. Etwas weniger Ausstellermeter, was den Gewinn natürlich ein wenig drückt. Ebenfalls war die Halle ein wenig teurer, dafür die Auslagen für die Festwirtschaft dank den Sennen geringer und auch der Abverkauf war super. So haben wir doch noch über 2500.-- netto eingenommen.

      Herzlichen Dank nochmals allen Besuchern, Ausstellern und natürlich den Helfern, ohne die solch ein Event nicht möglich gewesen wäre!

      Beste Grüsse

      Basti

      Ps: Total stehen für das Projekt nun knapp 15'000 CHF zur Verfügung. :)
      Dateien
      Naja war sehr gespannt auf die Zahlen und das Ergebnis lässt sich doch sehen. Klar, es kann immer mehr sein.

      Ich finde es sind gute Zahlen wo wir uns sagen müssen der Aufwand, Die Kilometer, Die Arbeit hat sich gelohnt und das motiviert für die Zukunft.

      Beste Grüsse
      Christian

      Neu

      Hi,

      Klar darfst du fragen. Um ein Naturschutzprojekt tatsächlich anzugehen, war zuerst einmal ein Grundstock an Geld nötig. Mit ein paar Tausendern lohnte sich die genaue Planung noch nicht. Nun haben wir mein Ziel (15'000.-) praktisch erreicht. Das Ziel ist es, bis Ende Jahr einen geeigneten Flecken Land zu finden, auf welchem das Projekt realisiert werden kann und es auch aus biologischen Gründen tatsächlich Sinn macht. Dann wird geplant und für den Bau ist der Frühling 2020 angedacht, sofern das mit all den Bewilligungen denn überhaupt realistisch ist.

      Gruss Basti