Ischnocolus elongatus (Simon, 1873), n. comb.

      Ischnocolus elongatus (Simon, 1873), n. comb.

      Zonstein, S. L. (2018e). Ergänzende Daten der Gattung Ischnocolus (Araneae: Theraphosidae).

      Zusammenfassung: Die Dokumentation liefert zusätzliche Informationen über die Taxonomie der Theraphosiden Gattung Ischnocolus Ausserer, 1871. Eine neue Kombination wird vorgeschlagen.

      Ischnocolus elongatus (Simon, 1873), n. comb. (ex Cyrtauchenius). Die bisher unbekannten Männchen von Ischnocolus hancocki Smith, 1990 und Ischnocolus jickelii (L.Koch, 1875) werden erstmals dargestellt und beschrieben.

      Illustrationen des männlichen Palpalorgans, das seine Struktur in zwei verbliebene Kongeneren zeigt, Ischnocolus valentinus (Dufour, 1820) und Ischnocolus ignoratus Guadanucci & Wendt, 2014, sind ebenfalls enthalten. Die folgenden Synonymien wurden etabliert: Mygale valentina Dufour, 1820 = Leptopelma cavicola Simon, 1889, n. syn.

      Die taxonomische Position der Arten, die zuvor in Leptopelma Ausserer, 1871, enthalten war, wird kurz diskutiert.

      wsc.nmbe.ch/reference/14646

      wsc.nmbe.ch/species/22260/Ischnocolus_elongatus

      Gruß
      Joachim B.