Stromatopelma satanas - Real oder "Holly Grail"?

      Stromatopelma satanas - Real oder "Holly Grail"?


      Die Gemeinde

      Der Leser "Yannick" schrieb in Quiz Nr. 8 vom 25. September 2007:

      Stromatopelma satanas ist wie S.calceatum, aber ganz schwarz mit roten Haaren neben Chelizeren.
      Das ist eine mythische Spinne, mit eine lustige Name. Viele in Frankreich und Belgien... denken, dass sie das "Holly Grail" von Vogelspinnen ist (aber nicht in die Schweiz, niemand kennte sie)

      Was sagt nun der WSC dazu? Beschrieben als

      Stromatopelma satanas (Berland, 1917) | m | Gabon, Congo
      Scodra satanas berlan, 1917: 473, f. 8,- (DM)
      Als Herkunft heißt lediglich Congo francais envirous de Libreveville und zum Text je 1 Abbildung von Taster mit Embolius + Metatarsus 1

      Was danach kam, sind keine Texte mehr, sondern lediglich nur noch "Erwähnungen".

      Scodra satanas Smith, 1986b: 27, f. 38h (m) Erwähnt Metatarsus 1
      Scodra satanas Smith, 1987d: 27, f. 38h (m) Erwähnt Metatarsus 1
      Stromatopelma satanas Smith, 1990c: 62, f. 302-303 (m)
      hinzu der Transfer a new jet black arboreal spider, satanus to the Scodra/Stromatopelma -

      Stromatopelma satanas Peters, 1998: 114, f. 315-316 (m) Erwähnt Taster mit Embolus + Metatarsus 1

      Stromatopelma satanas Schmidt, 2003I: 114, f. 669-670 (m) Erwähnt Gabun / Libreville - Metatarsus + 1 Taster

      Die Arbeit: wsc.nmbe.ch/reference/1718

      Die Art: wsc.nmbe.ch/species/37947/Stromatopelma_satanus

      Der Leser Yannick: Quizrunde ;)

      Gruß
      Joachim B.