Meine Terrarien meiner Mädels

      Meine Terrarien meiner Mädels

      Hallo und einen schönen Sonntag wünsche ich euch liebe Vogelspinnenfreunde

      Ich wollte euch hier mal meine drei Terrarien zeigen und wollte eure Meinung hören wie ihr sie findet. Die Terrarien bewohnen jeweils eine Chromatopelma (Teticheri hab ich sie genannt, ist ein Altägyptischer Name), eine Nhandu chromatus ( Alexia, Name aus dem PS2 Spiel Resident Evil Code Veronica) und eine Heteroscodra maculata (Ursula die Meerhexe aus Arielle zudem heisst meine kürzlich verstorbene Oma so).
      Die ersten beiden Fotos sind das Terrarium meiner Chromatopelma.

      3 und 4 Terrarium von Nhandu chromatus und sie selbst

      5-7 Terrarium von meiner Heteroscodra maculata (zu ihr und ihrem Terrarium hab ich auch noch eine Frage die mich schon sehr lange beschäftigt. Aber dazu später mehr).

      So was haltet ihr von den Terrarien? Poitive wie Negative Kommentare sind willkommen. Wenn Negativ dann bitte erklären warum und wie ich es besser machen kann.

      MfG

      Krang82







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Michael Fischer“ ()

      Hier noch ein Foto mit allen drei Terrarien. Sie stehen in meinem Wohn-und Schlafzimmer ( habe im Moment nur ein Zimmer deshalb ist es beides da ich mein anderes Zimmer das eigentliche Wohnzimmer vermietet habe an einen guten Freund)

      MfG

      Krang82

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Michael Fischer“ ()

      Hallo

      so jetzt homme ich zu meiner Frage betreffent meines Terrariums meiner maculata:

      Es ist so, das, wie ihr hoffentlich auf dem Foto erkennen könnt, ich auf der linken Seite des Terrariums eine Kunstpflanze angehängt und die Rückwand sowie die Seiten mit einer bedruckten Folie von aussen versehen habe. Unter dieser Pflanze ist eine Korkröhre und in dieser lebt meine maculata. Da sie ja eine ziemlich versteckt lebende Art ist sieht man diese Spinne sehr selten. Auch jetzt habe ich sie mehrere Wochen nicht mehr zu Gesicht bekommen. Sogar die Schaben tanzen ihr auf dem Kopf herum (damit meine ich natürlich den Eingang der Wohnröhre und es juckt die maculata recht wenig kein mux von ihr). Ich habe mir überlegt ob ich die Pflanze an die rechte Seite des Terrariums anbringe, um so den Eingang der Röhre besser sehen zu können, da man nach einer gewissen Zeit doch mal kontrollieren will ob es der Kleinen gut geht sprich ob sie sich grade häutet oder sich einfach nur versteckt hält oder, oje das möchte ich garnicht denken, sie verstorben ist. Überlegt habe ich mir auch ob ich in die Folie auf der linken Seite wo der untere Eingang der Röhre ist einen Kreis rein schneide damit ich ab und zu mal nachschauen kann ob alles in Ordnung ist. Den Kreis würde ich nicht ganz auschneiden, so das ich diesen auch wieder verschliessen kann. Für die Spinne ist es ja recht praktisch so ein undurchsichtiges Versteck aber für den Pfleger ist es schon ziemlich schwierig nach dem Wohlbefinden seines Lieblings zu schauen. Ich hatte auch schon darüber nachgedacht in die Röhre mal reinzuleuchten aber auch da müsste ich die Pflanze ein wenig zur Seite schieben.

      Ich hoffe ich konnte einigermassen verständlich mein Problem darlegen und bin gespannt was ihr dazu sagt. Vielleicht habt ihr ja noch andere möglichkeiten im petto die ihr mir nennen könntet. Ich würde mich sehr darüber freuen.
      Ach und vegesst nicht meine drei Terrarien im Allgemeinen zu Kommentieren wie ihr sie findet.

      Gruss

      Krang82
      Hallo Marcus-Alexander

      Zu deiner Anfrage:
      Du machst dir zuviel Gedanken über völlig überflüssige Dinge, die garnicht dem natürlichen Lebensraum deiner Spinne entsprechen. Oder meinst du sie kümmert sich darum, ob eine Pflanze rechts oder links von ihrer Wohnung steht? Und krabbel nicht ständig hinter ihr her: Schon garnicht wenn du nur sehen willst, ob sie sich häutet. Damit erreichst du höchstens, daß sie vorzeitig Geschichte wird..

      Zur H. maculata
      Deine Spinne ist ein "Baumbewohner", dessen bevorzugter Lebensraum sich irgendwo zwischne guter Meterhöhe und Palmenblätern bewegt. Das wiederum bedeutet: Verhältnismäßig hohe Lf. und eine Temperatur von 28° und etwas darunter. Und eben hier kann es mitunter dick werden. Priorität hat eine einwandfrei funktionierende Belüftung. Restliches lese dir mal weiter unten zusammen und bei den Kommentaren, die noch kommen.

      Zitat: Besonders ist bei dieser Vogelspinne auf viele Klettermöglichkeiten zu achten, da H. maculata gerne zwischen Ästen ein ausladendes Wohngespinst baut. haarigebiester.de/heteroscodra_maculata.html
      Heteroscodra maculata

      Gruß
      Joachim B.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Joachim Borkenhagen“ () aus folgendem Grund: Nachtrag

      Ich danke dir für deinen Kommentar Joachim Borkenhagen.

      Im Prinzip geht es mir ja garnicht so sehr darum nachzusehen ob sie sich häutet oder nicht. Ich möchte ja auch nicht ständig in ihre Wohnröhre schauen. Ich weiss das wenn sie sich häutet das sehr lange dauern kann (Kenne ich von meiner Chromatopelma bei der dauert es bis jetzt ,zwei Häutungen, immer ca. 6 Wochen wenn sie mit allem fertig ist incl. Aushärtung). Mir geht es in erster Linie darum mal nachzuschauen ob sie noch lebt oder nicht. Nicht das sie in ihrer Röhre verstorben ist, kann ja passieren, und die vergammelt dann da und ich denke sie ist noch am leben doch in Wirklichkeit ist sie schon im Spinnenparadies. Natürlich werde ich nicht gleich die gesamte Röhre auseinander nehmen wenn sie sich nicht blicken lässt aber nach einer gewissen Zeit wäre es doch sinnvoll mal nachzuschauen denke ich.

      Wegen der Pflanze habe ich gedacht das es dann für meine maculata vielleicht nicht mehr so schön heimelig für sie ist wenn ich die Pflanze an die andere Seite anbringe da diese ja den Eingang schön verstecken tut.

      Dem Zitat nach entnehme ich, das ich noch ein paar Äste ins Terra bringen soll richtig?! Das werde ich dann so schnell wie möglich machen.

      MfG

      Krang82

      Krang82 schrieb:

      ich denke sie ist noch am leben doch in Wirklichkeit ist sie schon im Spinnenparadies.


      Hab keine Sorge! So wie deine kleine Schönheit aussieht, überlebt sie dich noch. :)
      Hast du die Verknüpfung ncht gelesen?

      Hier: haarigebiester.de/heteroscodra_maculata.html

      Gruß
      Joachim B

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Joachim Borkenhagen“ ()

      Ohh ja danke hab ich jetzt gelesen. Also was Temperatur und Luftfeuchte angeht bin ich im grünen Bereich ^^ ^^ ^^ ^^
      Äste werde ich noch rein machen. Ich hoffe sie lässt sich bald wieder blicken damit ich Gewissheit habe das sie noch lebendig ist. Ansonsten warte ich dann noch ein bischen. Aber am liebsten würde ich doch gerne einen Blick riskieren ;)
      Was ich aber warscheinlich machen werde die Pflanze an die andere Seite buxieren. Aber 100%ig weis ich es noch nicht.

      Und was hältst du so im Allgemeinen von meinen Terrarien??? Also ich finde sie sind mir gut gelungen oder??? Oder gibt es da irgendwas was ich aufjeden Fall ändern sollte???

      MfG

      Krang82
      Wenn du schon ändern willst, dann änder entsprechend deiner Interessengebiete und fang bei der C. cyaneopubescens an.

      Nimm den Totenkopf raus und ersetze ihn durch eine Statue der Königin Tetischerie, gest. um 1540 vor der Ztr., Gemahlin des Senachtenre. Stammutter des thebanischen Herrschergeschlechts der Ahmosiden aus der 17. Dynastie.
      media.ameliapeabody.eu/2015/04/image8.jpg

      pharaonen.info/frlist.htm

      Gruß
      Joachim B.

      P.S. Wenn die Antworten auf Fragen manchmal etwas schwierig werden, mach dir nichts draus. Das hat hierTradition :D
      Respekt!!!! Da kennst du dich ja aus ;) . Ich bin schon seit frühester Kindheit ein Fan vom alten Ägypten. War auch schon öfters da. Und der Name Teticheri höhrt sich meiner Meinung nach ganz besonders schön an. Das mit der Statue wäre nicht schlecht. Das Problem ist nur meine Chromatopelma liebt den Schädel hat ihn innen total ausgesponnen und aussen auch :D :D :D :D
      Zumal eine Statue von Teticheri schwer zu bekommen sein wird, da sie nicht so bekannt ist wie z.B. Kleopatra oder Nofretete.
      MfG

      Krang82
      Hallo

      Ich wollte nur mitteilen das sich gestern Abend meine maculata wieder gezeigt hat ^^ ^^ ^^ . Habe sie ja seit dem 11.02 nicht mehr gesehen gehabt. Ob sie sich nun gehäutet hat kann ich nicht genau sagen, denke aber nicht da ich keine Exuvie gesehen habe.

      MfG

      Krang82

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Krang82“ ()

      Da bin ich wieder einmal,

      So ich habe in meinem maculata Terrarium erwas umgeändert. Ich würde gerne wissen was ihr dazu sagt.Ein Ast werde ich auch noch rein tun aber den muss ich erst besorgen. Oder reicht die Pflanze? Dort kann sie ja auch rum klettern. Oder sollte ich die Pflanze wieder raus holen und nur Äste rein machen. Bitte sagt mir was ihr davon haltet oder vielleicht könnt ihr ja mal Fotos von euren maculata Terrarien hochladen?

      MfG

      Krang82

      Ja leider muss ich sagen das die Planze nicht echt ist. Ist eine Kunstpflanze. Aber mit der Luftfeuchte habe ich eigentlich keine Probleme. Habe einen Teil des Bodens auch mit echtem bzw. lebendigem Moos (so nennt sich das) ausgelegt. Ich hatte vorher noch eine sehr dichte Kunsthänge Pflanze drin in der haben sich aber die Grillen so sehr versteckt das sie kaum wieder zu finden waren. Deswegen habe ich sie wieder raus getan ausserdem musste die mal gesäubert werden. Meine maculata hat sich häufig auf der entleert :rolleyes: . Hier ein Bild wie es vorher aus sah:



      Hauptpunkt meiner Frage ist reicht die Pflanze aus oder sollte ich aufjedenfall noch ein Zweig oder Ast reinlegen. Ist es dann nicht zu voll??

      MfG

      Krang82
      Hallo

      So ich weiss ich sollte das Terrarium in Ruhe lassen. Aber ich hab Gestern doch noch zwei Äste rein gemacht. Und sie hat sogar zwischen diesen Fäden gezogen. Hat sie vorher nie gemacht hatte ja jetzt auch nicht so die Möglichkeit dazu. Jetzt finde ich siehts Perfekt aus. Was meint ihr? Ist doch besser als vorher oder?

      Und ja jetzt las ich sie ganz in Ruhe.

      MfG

      Krang82vogelspinnenforum.ch/index.php…2fe2829f768313208923e4e41