Fossile Araneae - Die fröhliche Wissenschaft

      Fossile Araneae - Die fröhliche Wissenschaft

      Betrifft: Fossile Araneae, WSC Vers. 18.0 vom 03.07.2017
      Bezug: Hyllus succini (Petrunkevitch, 1942)

      Die der Gattung Hyllus C.L.Koch, 1946 zugehörige Art Hyllus succini, war in der Version Platnick 9.0 vom Juli 2008, noch nicht bekannt und wurde erst in der

      Version Platnick 9.5 vom 8. Januar 2009 erwähnt. Hier in der ursprünglichen Beschreibung im Baltic Amber des Paläogen. Das war vor etwa 65 bis 23 Mio. Jahren. Das Paläogen, nicht die Beschreibung.

      Bis dann das Wunder der sich "neueste Forschungen" nennende Umschreibung der Geschichte auch hier Einzug hielt, und die festgelegte Bestimmung des baltischen Bernsteins offenbar nicht mehr modern genug war und in der

      Platnick Version 12.5 vom 29.12.2011, zu einer schwammigen Umschreibung mutierte. Jetzt war das Spinnlein ein in Baumharz (Copal) verpacktes Fundstück aus dem Quartär und wo ungefähr das gewesen sein könnte, wurde zweckmäßigerweise erst garnicht erwähnt. Daran hat sich bis heute, nichts geändert.
      Davon unberührt bleibt natürlich die Anmerkung:
      NB: Originally described as Baltic Amber

      Parevophrys Petrunkevitch, 1942. Friede ihrer Asche.

      Gruß
      Joachim B.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Joachim Borkenhagen“ () aus folgendem Grund: 2. Nachtrag