Buckelfliege oder doch eine Trauermücke?