Ben´s Jungle MoosMix

      Hi Charly ich habe auch Moos von Bens jungle verwendet.Habe es ungefähr 4~5 Wochen am laufen,bis jetzt noch nix. Temperatur und Feuchtigkeit passen,habe aber schon von anderen gehört das es dauern kann.
      Wie sieht es bei dir aus?
      Lg Shrek
      Hallo Shrek
      Ich habe über einen längeren Zeitraum diverse Tests mit unterschiedlichen Moosen gemacht. Ben's Jungle Mix habe ich aber bisher nie verwendet.
      Der Erfolg hielt sich aber bei allen Moossporen sehr in Grenzen, zumindest bei den Arachniden-Terrarien. Ich nehme an, dass es in diesen Becken nicht feucht genug ist, um Moos über längere Zeit erfolgreich kultivieren zu können. Selbst bei Werten um 80% relativer LF bleiben die vertikalen Flächen nicht feucht genug. Man müsste demzufolge einen feuchtigkeitsspeichernden Untergrund wie Hypertufa oder etwas synthetisches im Stil von EpiWeb o.Ä. verwenden. Diese Materialien müsste man ständig besprühen oder eine Beregnungsanlage drauf richten. Da dies aber früher oder später zu Staunässe und zum versumpfen des Bodengrundes führen wird, rate ich dir davon ab. Wie gesagt, das Klima wäre einfach nicht geeignet für Vogelspinnen. Bei meinen Dendrobaten-Terrarien haben sich die oben erwähnten Methoden jedoch sehr gut bewährt. Diese Bewohner mögen es aber auch sehr feucht. Erste Erfolge zeigten sich selbst bei einem Sprühintervall von 3x pro Tag (je 30 Sekunden!) erst nach 3-4 Monaten...

      Ich verwende bei meinen Vogelspinnen zurzeit ein abgepacktes Moos aus dem Zoofachhandel, da hier viele Moose geschützt sind und nicht der Natur entnommen werden sollten. Die heimischen Moose sind sowieso auf mehr Temperaturabsenkung angewiesen und werden deshalb leider nicht lange schön aussehen.
      Die meisten Moose haben sich mit der Zeit gelblich oder Braun verfärbt. :( Dann wurden sie halt wieder durch Frisches ersetzt.

      Bin aber gespannt auf deine Erfahrungen.
      Und falls jemand Langzeit-Erfolge mit Moosen in Spinnenterrarien erzielt hat, unbedingt melden.

      Grüsse Daniel
      Hallo Konrad, DANKE dir für deine Antwort,ich denke fast das du recht hast ,mit dem Moos.
      Da man oft sprühen muss,aber ich warte mal ab.
      Ansonsten soll sie halt von Pflanzen bewachsen werden.
      Melde mich aber falls es doch klappt.
      Lg Shrek