Futtertiere und Zigarettenqualm

      Futtertiere und Zigarettenqualm

      Guten Abend,

      da die Futtertiere von Fressnapf/Tiergarten häufig keine gute Qualität haben, fahre ich meistens einige km um welche zu kaufen. In dem besagten Laden habe ich bisher erst 4-5 Mal Futtertiere gekauft und war von deren "Langlebigkeit" überzeugt....dachte "gute Qualität".....

      Heute hat mir eine Freundin welche mitgebracht, da sie gerade dort in der Nähe war. Sie sagte mir, dass der Laden voller Zigarettenqualm war, und dort saß auch ein Pärchen, welches am Rauchen war....unmittelbar neben den Futtertieren.

      Ich hätte die Futtertiere dann sicherlich nicht dort gekauft, aber nun stehen sie bei mir rum, und ich weiß nicht, ob ich sie wirklich füttern soll,,,,,mache mir sorgen, dass die VS Schaden nehmen könnten....wer weiß, wie viel Qualm die schon ausgesetzt waren, und die VS nehmen es über das Futter auf....

      Die Quittung hat sie leider nicht mitgenommen -.-
      Ich bin echt wütend, weil ich nicht verstehen kann, wie man den Tieren sowas antun kann,,,,in dem Laden sind auch Echsen etc.....und auch wenn es "nur" Futtertiere sind, sind es Lebewesen....und dafür Sorge zu tragen, dass es ihnen gut geht!!!
      Das macht mich wütend und traurig..... ;(

      Mag ja sein, dass es was "anderes" ist, wenn man privat Tiere hält und raucht,,,kann man drüber streiten,,,,,wobei ich das auch verantwortungslos den Tieren gegenüber finde. Und ich habe da in keinster Weise Verständnis für, dass man den Tieren, die sich nicht wehren können, die ohnehin schon von uns Menschen so abhängig sind...so etwas antut...wir sind es ihnen schuldig, ihnen ein würdevolles Leben zu ermöglichen!

      Aber in diesem Fall muten diese Personen auch noch ihren Käufern zu, die Tiere dort zu kaufen....

      Das ist unfassbar!!!

      Ich werde dort auf KEINEN Fall mehr etwas kaufen,,,,,

      Überlege nun, wie ich weiter damit verfahre,,,,,
      versuchen, zu reklamieren X(
      trotzdem füttern X(
      oder bei denen hinterm Haus freilassen !?!?!?!?... Spass.... X(
      Lieben Gruß , Sonja alias Pandora
      Hallo Sonja


      Mal etwas vorneweg: Steppengrillen, Wüstenheuschrecken usw auszusetzen bringt dir a) nix und b) machst du dich auch noch strafbar ;)

      Dann zum Zigarettenaualm... Ich bin selbst (leider wieder) Raucher, gehe aber raus zum rauchen.
      Ich kann dir leider nicht sagen, wie sehr Zigarettenrauch für Insekten und Spinnentiere gefährlich ist, für Reptilien wirds aber vermutlich nicht der Hit sein.
      Die Frage ist, rauchen die Leute immer da drin? Da du ja schon öfters dort eingekauft hast, müsste dir das eigentlich aufgefallen sein, denn Räume, in denen geraucht wird, riechen auch entsprechend (auch ein Grund, weshalb ich rausgehe).
      Waren die Inhaber da, oder bloss eine Vertretung? Vielleicht wissen die Inhaber nichtmal etwas davon?
      Sich aufgrund fremder Aussagen gleich so in Rage zu bringen, finde ich persönlich etwas übertrieben. Denk an das Spiel in der Schule, bei welchem dem ersten Schüler eine Mücke beschrieben wird, und zwanzig Schüler später ist es ein Elefant :)

      Ich weiss nicht, wo du eingekauft hast, folglich weiss ich auch nicht, von wem die Rede ist. Aber ich würde mal das Gespräch mit dem Besitzer suchen und die Sache so klären. Nach diesem Gespräch kannst du dich immernoch entscheiden, wo du deine Futtertiere kaufst, und wo eben nicht ;)

      Beste Grüsse

      Peter


      PS: Solltest du dich in Zukunft gegen diesen Laden entscheiden, wüsste ich dir eine gute Adresse :grins:
      Hallo Peter,

      ja, vielleicht hast du Recht, aber auch wenn es nun eine "einmalige Sache" war, oder dort erst seit einer Woche geraucht wird......hat das trotzdem negative Auswirkungen auf die Futterware......
      Wenn ich dort war, habe ich bisher nichts vom Rauch wahr genommen. Meine Freundin beschrieb die Frau an der Kasse. Die Beschreibung passt auf die Inhaberin....

      Ich sagte doch, das mit dem Aussetzen war "Spass" ;)

      Habe mich gestern vielleicht wirklich zu sehr in Rage geärgert.....aber richtig finde ich das immer noch nicht....

      Vielen Dank für dein Angebot, aber leider wird dein Tip für mich einige hundert Kilometer zu weit weg sein ;).....ich komme aus Deutschland NRW :D

      Meine Alternative wäre ins ca. 20 km entfernte Gütersloh zu fahren :S

      Würdest du die Tiere denn nun verfüttern?

      Ich brauche jetzt irgendwas, was mich beruhigt :D
      Lieben Gruß , Sonja alias Pandora
      Hallo Sonja
      die Tiere kannst Du ruhig verfüttern. Wenn sie so viel Rauch abbekommen hätten das es schädlich ist wären die mittlerweile verendet.
      Ich begreife Deine Wut, ich finds auch nicht in Ordnung, doch wie Peter schon sagte, immer erst mal das Gespräch mit dem "Fehlbaren" suchen
      Gruess
      Markus
      Lach i d`Wält und d`Wält lacht zrugg