Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa stirmi verhaltensauffällig

    Janis1602 - - Krankheiten

    Beitrag

    Habe das gleiche Problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    Weiße Stellen im Terrarium = Schimmel?

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Michael, vielen Dank für die Antwort. Ich habe jetzt mal ein Paar weiße Asseln reingesetzt und hoffe, dass die dem Schimmel den Garaus machen. Gruß Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Weiße Stellen im Terrarium = Schimmel?

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe gerade in einem meiner Terras komische weiße Stellen entdeckt, die sehr plötzlich gekommen sind. Meine Frage: Was ist das? Ist das Schimmel? Sollte ich die Erde besser wechseln? Wie schädlich ist das für meine Spinne? vogelspinnenforum.ch/index.php…cf58e6241dafd6011b85031d7 vogelspinnenforum.ch/index.php…cf58e6241dafd6011b85031d7 Gruß Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für eure Antworten! @Bastian Rast: Ich werde mich im Artenteil mal umsehen. Danke. @Karsten: Wie hast du deine T. stirmi gehalten? Kann man die Art auch bei Zimmertemperatur halten? Gruß Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey, erstmal vielen Dank für deine Antwort. Unterscheidet sich die stirmi denn überhaupt so stark von der blondi und der apophysis? Viele behaupten ja, dass sich die stirmi wie die blondi halten lässt. Inwieweit ist so ein Buch für mich relevant als Halter von T. stirmi? Gruß Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, da ich mir vor Kurzem eine Theraphosa zugelegt habe, möchte ich mir zur Hilfe ein passendes Buch dazu kaufen (man will ja alles richtig machen ) und wollte euch an dieser Stelle fragen, welches Buch über Riesenvogelspinnen, also die Theraphosa-Arten, eher zu empfehlen ist: Das von Hans-Werner Auer oder das von Boris F. Striffler und warum? Hier die ISBN-Nummer der Bücher, nur um sicherzugehen, dass wir von denselben Werken sprechen: Auer: 3936180261 Striffler: 3937285792 Danke im…

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa Fleck am Abdomen normal?

    Janis1602 - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo Gene Blaser, ich danke dir sehr für die gute und sachliche Antwort. Dann bin ich beruhigt. Liebe Grüße Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa Fleck am Abdomen normal?

    Janis1602 - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo, ich halte nun seit etwa vier Tagen eine Theraphosa stirmi. Kurz nach ihrer Ankunft hat sie, die von mir angebotene Höhle, angenommen und kommt seit dem nur nachts aus dieser heraus. Soweit so gut. Gestern habe ich mal probiert, ob sie vielleicht etwas fressen möchte und habe ihr eine Heuschrecke angeboten, die sie, so wie es scheint, gegessen hat. Als ich heute Morgen bei ihr nach dem Rechten gesehen habe, sah ich einen dunklen Fleck an ihrem Abdomen, der mir vorher nicht aufgefallen war.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Martin Hüsser: „Hi Sorge für eine bessere Durchlüftung innerhalb des Terrariums, so wird auch der Schimmel verschwinden. Gruss Martin“ Vielen Dank für die schnelle Antwort! Inwiefern kann dieser Schimmelbefall für meine Spinne gefährlich werden? LG Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, zusammen. Meine P. muticus hat vor ca. drei Wochen den Eingang zu ihrer Röhre zugeschüttet. Soweit nicht ungewöhnlich; ich vermute, dass sie sich bald häuten wird und hatte beschlossen, sie in Ruhe zu lassen. Als ich gestern jedoch einen Blick in das Terrarium warf, fiel mir auf, dass sich auf der gesamten Erdfläche Schimmel gebildet hat - und zwar nicht wenig! Meine Frage an euch: Was soll ich tun? Normalerweise hätte ich sofort gesagt, Bodengrund wechseln, aber wie soll ich in dieser Si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neues Terrarium für P. muticus?

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ich habe eine Frage: Kann ich meine P. muticus (ca. 3,5 cm Körperlänge) in dieses Gefäß umsetzten? Oder ist es zu früh bzw. das Gefäß völlig ungeeignet? Wenn ja: Warum haltet ihr es für ungeeignet? Liebe Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo ihr Lieben, meine Pseudhapalopus spinulopalpus hat den Eingang zu ihrem unterirdischen Tunnel jetzt seit ca. vier Monaten verschlossen. Könnte das ein Anzeichen für eine Häutung sein? Wenn ja: Ist es normal, dass sie sich dafür so lange eingräbt? Könnte es auch andere Ursachen geben? Danke im voraus Liebe Grüße Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo. Danke für die Antwort. Okay, dann werde ich deinen Rat befolgen. Aber ich habe noch eine Frage: Ich halte sie in einer Faunabox und sie steht in einem Regal bei mir. Ist es unbedenklich, wenn ich die Faunabox aus dem Regal nehme, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, oder sollte die Box lieber an einen anderen Platz? LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, zusammen. Meine kleine P. muticus (ca. 2,5 cm Körperlänge) hat die beiden Eingänge zu ihrer unterirdischen Wohnröhre zugeschüttet. Was hat zu bedeuten? Steht eventuell eine Häutung bevor? LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Pseudhapalopus spinulopalpus

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hi, Markus. Kannst du mir vielleicht mal ein Bild deines Terrariums posten, damit ich es als Orientierung nehmen kann? Wäre echt nett. Gruß Janis

  • Benutzer-Avatarbild

    Pseudhapalopus spp.

    Janis1602 - - Vogelspinnenbilder

    Beitrag

    Hier ein Bild meiner Pseudhapalopus spinulopalpus vogelspinnenforum.ch/index.php…cf58e6241dafd6011b85031d7

  • Benutzer-Avatarbild

    G. porteri schwach

    Janis1602 - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo, zusammen. Vielleicht kann ja jemand von euch sagen, was mit meiner Grammostola porteri los ist Sie verweigert das Fressen, seit ca. zwei bis drei Wochen. Zudem ist sie sehr schwach und reagiert nicht, wenn ich sie zum Beispiel mal anstupse, damit sie von der Scheibe weggeht, wenn ich das Wasser wechseln möchte. Wie bereits gesagt, werden auch die von mir angebotenen Heuschrecken von ihr ignoriert. Ein weiteres auffälliges Merkmal ist, dass sie permanent ihre Spinnwarzen draußen hat, bzw. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Futtertiere für P. muticus (4. FH)

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo, ihr Lieben. Was füttere ich am besten einer P. muticus, die sich in der 4. FH befindet? LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Pseudhapalopus spinulopalpus

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hey. Danke für die Antwort. Wie kann ich diesen Artikel denn aufrufen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Pseudhapalopus spinulopalpus

    Janis1602 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo, zusammen. Kann mir jemand ein paar Informationen über diese Art geben? Haltung, Lebensweise, usw.? LG