Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa stirmi verhaltensauffällig

    TaroCaro - - Krankheiten

    Beitrag

    Danke für die Antworten. @Joachim: Ich habe das Zimmer gerade erstmal auf versteckte Kameras untersucht. Mir ist ein Rätsel, wie meinst, den Zustand des Terrariums, dessen Größe sowie die Einfüllhöhe der Erde beurteilen zu können. Eine Höhle hat meine Theraphosa sich bereits gegraben bzw. eine Rinde als Höhle angenommen. Ich verstehe nicht, wo das Problem liegt. Wieso nennst du das Sprühen im Terrarium absurd? Welche wasserfreie Methode verwendest du bitte, um deine LF konstant zu halten? Zur Gr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa stirmi verhaltensauffällig

    TaroCaro - - Krankheiten

    Beitrag

    Vielen Dank für deine Antwort. Was mir gerade eingefallen ist: Die Symptome traten auf, nachdem ich eine Pflanze ins Terrarium gesetzt hatte. Könnte eventuell eine Vergiftung mit Insektiziden die Ursache für die Symptome sein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa stirmi verhaltensauffällig

    TaroCaro - - Krankheiten

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antworten. Was mir lediglich auffällt: Ich habe sie seit etwa 1,5 Monaten nicht gefüttert (habe zuerst eine Häutung vermutet) und ihrer Abdomen schrumpft nicht wirklich. Anfangs hstte ich Graberde verwendet bis ich dann auf Walderde umgestiegen bin. Da waren die Symptome aber schon da. Ein Foto werde ich nachher machen, sobald ich zuhause bin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa stirmi verhaltensauffällig

    TaroCaro - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich halte seit November 2016 eine weibliche Theraphosa stirmi mit einer Körperlänge von etwa 4cm. Soweit so gut. Ich halte sie bei etwa 21°C, also mehr oder weniger Zimmertemperatur. Als Bodengrund verwende ich normale Walderde. Seit einiger Zeit fällt mir jedoch auf, dass sich meine Kleine seltsam verhält. Sie liegt zusammengekauert in einer Ecke des Terrariums, bewegt sich kaum und wenn sie sich bewegt, ist dies völlig anders als bei meinen anderen Spinnen. Sie zappelt mehr ode…