Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 309.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habs getan

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Gratuliere zu deiner tollen Kamera. Glaub den Canon Usern hier kein Wort, die wollen einfach noch nicht einsehen, dass sie langsam vom Profimarkt verdrengt werden Darum malen sie auch ihre Objektive weiss an, damits auffällt :spinne1: Schöne Bilder hast du da gemacht, hut ab. Nun bezüglich Makro kann ich dich beruhigen. Makro gehört nicht unbedingt zum höchsten der Gefühle wenns um Fotografie geht. Klar gibt es Welten zwischen Schlecht, Mittelklasse und einem Perfekten Foto, aber hey, wir ler…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Markoobjektiv benutzt Ihr?

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen Als Nikonianer kann ich bei Canon natürlich nicht wirklich spezifische Tipps geben. Was man allerdings immer wieder hört ist, dass der Hersteller bei 100 bis 105 mm egal zu sein scheint. Der Schärfte tut das in den meisten Fällen nix ab. Warum 100mm? Nun die meisten Hersteller sehen 100mm als Makroreferenz. Wichtig ist hauptsächlich ein reines Makroobjektiv. Das heisst Festbrennweite und 1:1 Massstab. Da ihr ja für Canon sucht, hat speziell dieser Hersteller das MP-E 65mm f/2.8 1-…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen Danke für das Lob. Falls es noch jemanden interessieren sollte, die Aufnahmedaten: Kamera: Nikon D300 Objektiv: Sigma 17-70 F2.8-4.5 @ 17mm Blende: 8 Verschlusszeit 15s ISO 200 Natürlich Stativ, Fernauslösung und Spiegelvorauslösung. Gruss Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Gianni Wirklich sehr schöne Bilder. Echt Hut ab! Das zeigt halt doch welche MArke beim Fotografieren die Hosen an hat Ganz zu schweigen vom Fotografen. Nikonische Grüsse Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    Wow, echt n par geile Bilder. Sehr schön. Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Basti Ja mit Bulb hab ichs auch schon versucht. Allerdings muss man dafür immer anwesend sein. Ich habe Die Kamera auf Serienaufnahme gestellt mit einer Belichtungszeit, die das Bild unterbelichtet hat. Sobald ein Blitz kam, war das Bild dann genug hell und der Blitz war drauf. So konnte ich vor allem auch einfach die Kamera auf stellen und warten. Dann so alle halbe Stunde mal schauen ob ich was eingefangen habe Gruss Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen Danke erst mal für das Lob. Zitat: „Original von Mario H. Hallo Philipp , sehr geile Bilder! Wie lange hat es denn gedauert, bis du solche Aufnahmen im Kasten hattest ? Grüße, Mario“ Das müssten etwa 1,5h gewesen sein und ca. 250 Aufnahmen mit einer Belichtungszeit zwischen 30 und 10 Sekunden. Gruss Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen Gestern Abend war ja ein Gewitter fast über der ganzen Schweiz. Natürlich bin ich sobald ich zuhause war, mit dem Stativ auf den Balkon. Leider war die Sicht nicht besonders weit, weil es gerade angefangen hatte zu regnen und das Gewitter langsam über die naheliegenden Hügel zog. Trotzdem hat meine Blitzfalle etwa 1,5h geknipst und rausgekommen sind dabei 2 coole Fotos, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Ihr könnt auch ungehemmt eigene Gewitter oder Blitzfotos he…

  • Benutzer-Avatarbild

    Terrarien mit Falltüre

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Ähm... ich verstehs jetzt auch grad nicht so. Was soll an Falltüren unsicherer sein als an Schiebetüren? Normalerweise sind Schiebetüren unsicherer, vorausgesetzt man hat kein Schloss dran?

  • Benutzer-Avatarbild

    bedarf an Spiderlingen

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Für den Anfang hat Basti super Dosen. die sehe etwas aus wie Joghurtbecher. Ich denke er kann dir sicher welche verkaufen Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    bedarf an Spiderlingen

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Jasmin Bei P. ornata die du ja im Sinn hast gross zu ziehen, ist die Nachfrage so etwa mittel bis klein. Es ist eine der häufigere Poecilotheria Arten. Diese kannst du gut 1 bis max. 2 Jahre in einer grösseren Box halten. Fauna Boxen sind nicht so zu empfehlen, da diese meist eine zu gute belüftung haben, so dass du sehr viel Aufwand hast, eine entsprechende LF zu erhalten. Gruss Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    OT Riesenärger

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Es gibt meistens eine "Hacker" Lösung. Allerdings ist es sicher nicht das Optimum. Allerdings sollte man sich auch nicht so extrem drüber aufregen. Sagen wirs mal so... würden nicht gleich immer alle hypern wenn mal EDV nicht funktioniert wäre das Leben als Informatiker vieleicht so angenehm dass ich es freiwillig wiedermachen würde. Aber mit dem ewigen gemaulevon den Kunden wie es hier auch an zu treffen ist, da denke ich habe ich doch richtig entschieden den Job an den Nagel zu hängen Ich glau…

  • Benutzer-Avatarbild

    OT Riesenärger

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Ich würde zum Canon greiffen, einfach weil es sich meines Wissens um den Marktführer handelt und meine Mitbewohnerin den gleichen hat, der sehr gut funktioniert. Entweder den günstigen: digitec.ch/ProdukteDetails2.as…ter=Bilder&Artikel=155105 Den zweiseitigen: digitec.ch/ProdukteDetails2.as…ter=Bilder&Artikel=155106 Oder A3: digitec.ch/ProdukteDetails2.as…er=Details&Artikel=127155 Grüsse

  • Benutzer-Avatarbild

    OT Riesenärger

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Ich kann dir leider nicht viel weiter helfen... in den Laden und umtasuchen / einschicken lassen. Mer kannst du warscheinlich nicht tun. Das machen die recht geschickt mit den chips. Fakt ist aber das man nunmal für 50 Fr. pro Drucker nicht erwarten kann, dass die Patronen dann gratis sind Wer n vernünftigen Drucken will kauft sich eben keinen Epson (Brother würd ich übrigens auch nicht kaufen ) Ich rate da zu Canon Fotodruckern wenns um Tinte geht. Da kannst du jede Farbe einzeln auswechseln…

  • Benutzer-Avatarbild

    25. Vogelspinnenstammtisch

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Besser spät als nie melde ich Fabienne und mich noch an Gruss Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Ja ist schon etwas pixelpeeping, da hast du recht Und man kanns ja auch in den meisten Fällen danach noch rauskorrigieren, solange nicht das ganze Bild wie Ameisenrennen im Fernsehen ausschaut. hehe Ich mag zum einen eben Blize nicht so doll, da man in den meisten Fällen eben sieht dass geblitzt wurde und zum anderen hab ich keinen Makro ringblit Danke aber für die Tipps, werds wohl nächstes mal mit mehr ISO versuchen. Gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Blumen @Marc: Ich weiss was du meinst. Vieleicht ein, zwei Metadaten zu den Bildern: Sonne: F/8, ISO 200, 1/4000s Schnecke: f/13, ISO 800, 1/50s Blüte: f/6.3, ISO 200, 1/80s Beeren: f/5, ISO 200, 1/250s Bei den letzteren beiden hätte ich deutlich mit der ISO hoch gemusst um eine so hohe Blende erzielen zu können und bei dem planen hintergrund hätte das glaube ich ziemlich gerauscht Muss ich mal aber ausprobieren wie sich die D300 mit ISO 800 bei klarem Bokeh verhält.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen Ich war gestern mit Fabi an der Aare. Bei rohr hat es da ein "Naturschutzgebiet". Es ist nich soo empfehlenswert, da die Natur doch ziemlich an die Wege angepasst wurde -.- Allerdings lässt sich mit Makro schnell mal was machen, auch wenn die Natur nicht soooo schön ist an einem gewissen gebiet. 3672096058_17f8def41c.jpg 3672095850_ed413b3481.jpg 3672095196_5845a2def8.jpg 3671287637_c8cbb489e8.jpg Auch meine liebe konnte ich mal vortrefflich erwischen 3671286781_70b4e2d02d.jpg Lie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Brache shcnell hilfe

    Fenriswolf - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Pasci Wo hast du denn die junge Ratte her? Falls diese aus einer kommerzionellen Zucht kommt, könnte sie mit Milben oder Zeckenmittel behandelt worden sein. Dies ist, da gleiche Art für die Spinne natürlich nicht gerade förderlich. Gruss Philipp

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Für ein schönes Bokeh (verschommener Bildhintergrund) rate ich dir zu einer 50er Festbrennweite. Sind meist nicht all zu teuer, haben eine gute Brennweite und sind meist sehr lichtstark. Die Beschneidung des Vogels war wohl etwas zu viel des guten Gruss Philipp