Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 919.

  • Benutzer-Avatarbild

    Marusik, Y. M. & Blick, T. (2019). Weitere neue Synonyme der Springspinnengattungen (Araneae: Salticidae). Arachnologische Mitteilungen Zusammenfassung. Zwei Gattungen, die jüngst von Proszynski beschrieben wurden, stellten sich als subjektive jüngere Synonyme heraus: Pseudomogrus Simon, 1937 = Logunyllus Proszynski, 2016 syn.nov., Hermosa Peckham & Peckham, 1892 = Myrmavola Proszynski, 2016 syn. nov. Dies bedingt zahlreiche neue und wenige revalidierte Kombinationen. Weiterhin werden die Sytema…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ina Velkomin til okkar Gruß Joachim B.

  • Benutzer-Avatarbild

    E. olivacea - arboreal?

    Joachim Borkenhagen - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Lukas Dann waren die Haltungsbedingungen wohl nicht ihren Ansprüchen entsprechend. Oben zu warm und zu trocken, unten kühl und feucht. Im feuchtigkeitshaltendem Substrat und bei um 20°, ist es ihr eben ihrer Natur nach, artgemäßer. Gruß Joachim B.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schubert, J. (2019) Drei neue Pfauenspinnen aus Südwestaustralien (Araneae: Salticidae: Euophryini: Maratus Karsch, 1878) Zusammenfassung: Drei neue Arten der Pfauenspinnengattung Maratus Karsch, 1878, werden aus der Nähe von Lake Jasper und Mount Romance in der Ökoregion Südwestaustralien beschrieben: Maratus aquilus sp. nov., Maratus combustus sp. nov., Maratus felinus sp. nov. Maratus aquilus sp. nov., Etymologie: Der spezifische Name (lat. aquilus - Adler) bezieht sich auf thematische Markie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Ivo So ist es mit den Vorstellungsrunden, alles kommt wieder.Nur eben etwas älter und wohl auch weiser geworden. Wie war es denn damals am 30. Julu 2009, als 22 jähriger Bub in Pfungen und im Detailhandel? Hat´s Spaß gemacht? Doch da gab es ein Licht am Horizont das hieß "Hoffnung" und schrieb sich ...", sprich .hoffe aber bald, im dienste der Stadt Winterthur arbeiten zu dürfen, sprich Stapo". Hat´s denn geklappt? Gruß Joachim B. upload.wikimedia.org/wikipedia…rtor_17_in_Winterthur.jpg de.wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraposa stirmi umsetzen

    Joachim Borkenhagen - - Allgemein

    Beitrag

    Hast du CO2 oder kommst du da ran? Nachtrag: Nimm Haushaltshandschuh - die Gummidinger zum Saubermachen und so - zieh dir einen an, mach Geierkralle, senke dieselbe über Spinne ab und schließe Hand etwas und langsam. Das ginge dann etwa so: Nimm von der rechten Hand die vier Finger zusammen, krümme sie daß du innen eine Höhlung bekommst und lege das Vorderteil des gekrümmten Daumens über den Zeigefinger. Die Höhle ist dadurch fast geschlossen. Durch den dünnen Handschuh wirst du merken, daß da w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraposa stirmi umsetzen

    Joachim Borkenhagen - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Tanja Heimchendose - oder etwas in dieser Art - rüberstülpen, Deckel runterschieben und Spinne in neues Heim tragen. Gruß Joachim B.

  • Benutzer-Avatarbild

    Magalhaes, I. L. F. & Ramirez, M. J. (2019). Die Spaltenweberspinnengattung Kukulcania (Araneae: Filistatidae). Zusammenfassung: Auszug. Filistatidae ist eine der phylogenetisch rätselhaftesten Spinnengruppen, und die Gattung Kukulcania Lehtinen umfasst die häufigsten Vertreter der Familie. Die Art Kukulcania hibernalis (Hentz, 1842), bleibt ein beliebter Kandidat für Studien zur Spinnenphylogenie und vergleichende Morphologie. Über die Taxonomie, die Artgrenzen und die Verteilung der engsten Ve…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabriel, R. & Sherwood, D. (2019) Eine neue Gattung und Art der Theraphosiden von Sarawak, Borneo (Araneae: Theraphosidae) Zusammenfassung: Eine neue Gattung und Art der Unterfamilie Selenocosmiinae Simon, 1892, wird aus Sarawak, Borneo beschrieben: Birupes simoroxigorum et sp. nov. Mit Diskussion über die Verwendung von Palpalknolle, Spermathek und stridolatorischer Organmorphologie in der Selenocosmiinsysthematik. Etymologie: Der spezifische Beiname ist ein kombiniertes Patronym für die Kinder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bauer, T., Feldmeier, S., Krehenwinkel, H., Wieczorrek, C., Reiser, N. & Breitling, R. (2019) Steatoda nobilis, eine falsche Witwe auf dem Vormarsch: eine Synthese aus vergangenen und aktuellen Verteilungstrends. Die Edle Falsche Witwe, Steatoda nobilis (Thorell, 1875) Araneae, Theridiidae), ist aufgrund ihrer relativ großen Größe und potentieller medizinischen Bedeutung, eine der bemerkenswertesten invasiven Spinnenarten weltweit. Die wahrscheinlich von den Kanarischen Inseln und Madeira stamme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Midgley, J. M. & Engelbrecht, I. (2019). Neue Sammlerrekorde für Theraphosidae (Araneae, Mygalomorphae) in Angola. Mit der Beschreibung einer bemerkenswerten, neuen Art von Ceratogyrus. Afrikanische Wirbellose. Zusammenfassung: In den Jahren 2015 und 2016 wurden mehrere Pavianspinnenproben (Araneae: Theraphosidae) in Zentral Angola gesammelt, während Untersuchungen für das Okavango Wilderness Project durchgeführt wurden. Diese Sammlungen stellen Reichweiten- und Lebensraumerweiterungen für Pteri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Brachypelmama: „Und ich glaube wir sind im falschen Bereich. xD Müsste das nicht eigentlich ins Vogelspinnen Allgemein?“ Hallo Kathi Nööö, Warum? Es wurde durchaus korrekt im Bereich "Vorstellung", eine Mitteilung in Form einer Frage an die der Vorstellung Ausführende, beantwortet. Dabei ist es üblich, wenn diese Frage mit Informationsgehalt beantwortet wird. "Wer" da antwortet, ist zumindestens theoretisch, unerheblich. Maßgeblich ist dabei lediglich, daß die Antwort von einer erkennb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ist das auf deinem Avatar besagtes Geschenk? Mach doch mal nähere Angaben darüber. Alter, m., w., Terri usw. Und klick mal das blaue Brachypelma albopilosum an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Vogelspinnen

    Joachim Borkenhagen - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Spinli: „Gibt es da noch besonderes zu wissen?“ Schau doch mal in das Artenteil; → vogelspinnenforum.ch/lexicon/index.php/Lexicon/

  • Benutzer-Avatarbild

    Decae, A., Mammola, S., Rizzo, P. & Isaia, M. (2019). Systematik, Ökologie und Verbreitung der mygalomorphen Gattung Cteniza Latreille, 1829 (Araneae, Mygalomorphae, Ctenizidae) Zusammenfassung: Die Typengattung der mygalomorphen Spinnenfamilie Ctenizidae (Cteniza) wird neu diagnostiziert und beschrieben. Die Typusart von Cteniza (C. sauvagesi) wird wiederhergestellt, indem ein Neotyp beschrieben und bezeichnet wird, der an der Typuslokalität der Art auf Korsika gesammelt wurde. Neben dem weibli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von parethol: „st eine Brachypelma hamorii wählerisch und würde die Sungaya inexpecta ablehnen?“ Hallo Oli Wohl kaum. Wenn sie hungrig ist und die äußeren Gegebenheiten stimmen, wird sie schon zu langen. Wie ich jedoch deiner Schrift entnehme, hast du noch keine Brachypelma hamorii. (Synonym: Brachypelma smithi) Schaffe dir doch erst einmal ein Terarium mit den entsprechenden Lebensbedingungen für die Spinne an, dann die Spinne (juvenil bis adult), laß ihr Zeit sich einzuleben und biete ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schubert, J. & Whyte, R. (2019) Eine neue Pfauenspinne von der Cape York Halbinsel (Araneae: Salticidae: Euophryini: Maratus Karsch 1878). Zusammenfassung: Eine neue Art der Pfauenspinnengattung Maratus Karsch, 1878, wird von der Cape York Kalbinsel, Queensland, Australien, beschrieben: Maratus sagittus sp. nov., ist die nördlichste bekannte Art der Gattung. Etymologie. Der spezifische Name (Sagittus lat.) bezieht sich zur pfeilförmigen Markierung auf der dorsalen opisthosomalen Platte des Männc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Huber, B. A. & Carvalho, L. S. (2019). Schließung der Lücken: Beschreibungen unbenannter Arten, die in die neueste molekulare Phylogenie der Pholcidae (Araneae) aufgenommen wurden. Diese Arbeit enthält formale Beschreibungen einiger der unbenannten Taxa, die in die jüngste molekulare Phylogenie der Pholcidae einbezogen wurden (Eberle et al. 2018, BMC Evolutionary Biology, 18. 141). Der Fokus liegt auf neuen Gattungen und auf Arten, die zu den kürzlich revidierten Gattungen gehören. Acht neue Gat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Valencia-Cuéllar, D., Perafán, C., Guerrero, R. J. & Guadanucci, J. P. L. (2019). Schismatothelinae spiders (Araneae, Mygalomorphae, Theraphosidae) aus Kolumbien: vier neue Arten und eine Annäherung zu ihrer Vielfalt. Zusammenfassung: Die Unterfamilie Schismatothelinae aus Kolumbien: vier neue Arten und eine Annäherung zu ihrer Vielfalt, wird überarbeitet. Eine neue Art von Euthycaelus Simon 1889 und drei neue Arten von Schismatothele Karsch 1897 werden benannt, ebenso wie neue geographische Dat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zur Kenntnis der Arachniden-Familie der Territelariae Thorell (Mygalidae Autor) Anton Ausserer, königlich kaiserlicher Gymnasiallehrer in Feldkirch. Vorgelegt in der Sitzung vom 4. Jänner 1871 Diejenigen,welche Thorell´s Werk "Our European Spiders" nicht kennen, wird es vielleicht aufgefallen sein, dass der allgemein bekannte Name Mygale aus unserer Familie ausgeschieden und durch andere ersetzt wurde. Schon Mac Leay (A few Remarks etc.) machte im Jahre 1834 darauf aufmerksam, dass der Name Myga…