Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 398.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ich hätte ca. 45 min fahrt und könnte zuhause schlafen Die Schweizer kommen ja auch quasi bei mir vorbeigefahren

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa im Terrarium

    Mario H. - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo, 1.FH / adult T.blondi ~70-75€ / ~200€ T.stirmi ~35-45€ / ~150€ T.apophysis ~70-75€ / ~200€

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa im Terrarium

    Mario H. - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Dominic Albrecht: „Morgen, Der einzige Unterschied liegt wahrscheinlich am Preis. stirmis sind deutlich günstiger als blondis. Wieso auch immer. “ Der Unterschied liegt nicht nur am Preis! Die Taxomischen Unterschiede sprechen für sich. Auch die Meinungen in Sachen aussehen/gefallen, gehen stark auseinander. Viele Leute finden z.B. T.stirmi aufgrund der wenigeren Haare und der ausgeprägten Patellazeichnung hübscher. Ist halt alles ansichtssache. Es ist auch nach wie vor so, das regelmä…

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa im Terrarium

    Mario H. - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Farblich gesehen gibt es winzig kleine Unterschiede. Frisch nach der Häutung sind aber alle 3 Arten sehr dunkel. Die Farbe verblasst nach einiger Zeit bis hin zu hell braun kurz vor der Häutung. Vom Gemüt sind alle gleich. Bei jeglicher Störung ziehen sie sich zurück. Wenn du nicht viele Spinnen hast und noch genügend Platz vorhanden ist, würde ich dir zu einem 60er oder 80er Terrarium raten. Diese lassen sich schön einrichten mit ausreichend Erde und Pflanzen/Wurzeln. ---- Oben 0.1 Therap…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Kokon Nr.4 entnommen.. DSC_3607Kopie_zps200de635.jpg DSC_3611Kopie_zps2ebbdce7.jpg Schöne Grüße,

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa blondi Kokon =)

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Moin Kokon Nr.1 N2 DSC_3473Kopie_zps0f0e7b95.jpg Kokon Nr.2 Häutung zu N1 DSC_3056Kopie_zpscb445da6.jpg Kokon Nr.3 DSC_3358Kopie_zpscb78e9df.jpg DSC_3553Kopie_zpsa73b65b9.jpg Kokon Nr.4 - jetzt 4 Wochen alt DSC_3575Kopie_zps63b38154.jpg Kokon Nr.5 - heute gebaut DSC_3579Kopie_zpsb3f25238.jpg Schöne Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa blondi Kokon =)

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Moin, P.sp.lowland 45 Stück T.blondi knapp 90 Stück (nur grob gezählt) Danke Grüße Mario

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa blondi Kokon =)

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Moin moin, gerade entnommen DSC_2458Kopie_zps6e286693.jpg DSC_2463Kopie_zpsca0b0354.jpg DSC_2467Kopie_zps0fd04af0.jpg Größenvergleich Poecilotheria sp.lowland & Theraphosa blondi DSC_2462Kopie_zps19e55ae8.jpg Grüße, Mario

  • Benutzer-Avatarbild

    Monocentropus balfouri

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Hi, Eigentlich ist sowas gar nicht so ungewöhnlich. Wenn die Weibchen schon vorher Eier angesetzt haben, dann geht das Ruck zuck. Insgesamt waren 96 Stück im Kokon. Wäre das Männchen nicht zu gast gewesen, dann hätte sie einen scheinkokon gebaut, sie war schon ziemlich dick und hatte angefangen alles dicht zu machen. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Monocentropus balfouri

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Hey, Schau mal oben im ersten Post ja das stimmt Das ist bei mir bisher der Rekord. Dicht gefolgt von A.purpurea (knapp 1Woche) Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Megaphobema mesomelas

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Hey Basti, bin auch gespannt Gruß, Mario

  • Benutzer-Avatarbild

    Monocentropus lambertoni

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Hey, gestern die erste Dame mal verpaart. Auf einem Bild erkennt man auch die Beine von einem weiteren Mädel, die ist wohl auch rattig DSC_0054Kopie_zpsadfcdade.jpg DSC_0059Kopie_zpsb72bb909.jpg DSC_0071Kopie_zpsf456e7a7.jpg DSC_0072Kopie_zps786f5310.jpg und die nächsten... DSC_0027Kopie-1_zps802a0ed1.jpg DSC_0034Kopie_zpsbe33893d.jpg DSC_0052Kopie_zps01d157f3.jpg DSC_0054Kopie_zpsa472fe35.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Megaphobema mesomelas

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Nabend, DSC_0069Kopie_zpsb379820b.jpg DSC_0078Kopie_zpse2e5806c.jpg DSC_0091Kopie-2_zps8db740ae.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Monocentropus balfouri

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Nabend, Nr.1 DSC_1182_zpsba511896.jpg 487690_473993479316834_146647336_n_zps8bf19594.jpg DSC_0089Kopie-3_zpsbe540753.jpg Nr.2 DSC_0007Kopie-2_zpsf114b985.jpg Nr.3 DSC_0004Kopie-7_zps192c2d2f.jpg Verpaarung von heute: DSC_0014Kopie-2_zps1a405067.jpg DSC_0025Kopie-1_zpse394a511.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Monocentropus balfouri

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Hallo Leute, DSC_0841Kopie-4.jpg DSC_0842Kopie-5.jpg Schöne Grüße,

  • Benutzer-Avatarbild

    Monocentropus balfouri

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Hallo Leute, Ich versuche schon seit Monaten das große Mädel zu verpaaren und bisher hat keine Verpaarung geklappt, da sich die Männchen ziemlich blöd angestellt haben und jedes mal gefressen wurden. In Hamm habe ich mir nochmal 2 frische Männchen geholt und diese Woche gabs nochmal einen vom Kumpel und jetzt sollte eigentlich nichts mehr schief gehen Verpaarung 13.6.12 DSC_0841Kopie-2.jpg DSC_0844Kopie-5.jpg DSC_0847Kopie-3.jpg 15.6.12 DSC_0884Kopie.jpg Und hier das nächste Weibchen, dieses wur…

  • Benutzer-Avatarbild

    Theraphosa stirmi

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Nabend, endlich fertig DSC_0842Kopie-4.jpg Gruß,

  • Benutzer-Avatarbild

    Diskussionen Vogelspinnenbilder

    Mario H. - - Vogelspinnenbilder

    Beitrag

    Hallo, das Bild wurde 2-3 Tage nach der Häutung aufgenommen. Bei Interesse kann ich gerne das Originalbild im unveränderten Zustand jemanden zukommen lassen, dann sieht man wie es bearbeitet wurde.... Ich bearbeite meine Bilder so gut wie gar nicht, abgesehen von Größe und Copyright.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Basti, Glückwunsch zur gelungen Nachzucht, sind schicke Tiere !

  • Benutzer-Avatarbild

    Verpaarung T.apophysis

    Mario H. - - Nachzucht und Aufzucht

    Beitrag

    Nabend, nach 4 Wochen entnommen und Eier vorgefunden. Zwei weitere Wochen später sind nun die ersten Prälarven da DSC_0892Kopie.jpg