Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 940.

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Martin, He he... ja stimmt beides. Cupiennius salei "Lucia" fotografiert bei ihnen im Mueseum in Bern. Gruss Basti vogelspinnenforum.ch/index.php…d36412ba6baa1c32dcae0211e

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Karsten, Wow sehr cool. Ja dann hoffen wir mal, dass wir so in 15-20 Wochen mehr wissen, ob es geklappt hat Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi zusammen, Ja prima. Dann meine nächste Frage: Wer bin ich und wo wurde ich fotografiert (da muss man etwas raten ). Gruss Basti vogelspinnenforum.ch/index.php…d36412ba6baa1c32dcae0211e

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, Nicht unbedingt im Zusammenhang mit M.mesomelas aber anderen Vogelspinnen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Männchen nicht zu lang im Terrarium sitzen sollten. Die Weibchen fühlen sich teilweise gestört und ich hatte auch bei einfacher zu züchtenden Arten dann oftmals keinen Erfolg. Also Männchen rein, ein zwei Tage drin lassen (bei denjenigen welche damit keine Probleme haben) und dann das Männchen wieder separieren. Verpaaren sollte man m.E. trotzdem zwei drei Mal um siche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Füttern

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi zusammen, Ich bin euch noch eine Antwort schuldig: Da das Gift nicht in den Blutkreislauf gelangt, wird es von den Verdauungsenzymen abgebaut. Es hat also keine Auswirkungen auf den Organismus, der das mit Gift getötete Individuum frisst, es sei denn, es kann durch eine Verletzung trotzdem in den Blutkreislauf gelangen. Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Sali Marc, Auch von mir ein herzliches Willkommen. Falls du Fragen zum Forum hast, kannst du dich auch gerne bei mir melden. Viel Spass. Gruess Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Joachim, Dann versuch ichs mal: Lectotypus und Paralectotypen Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Martin, Wie soll das gehen? Nie als Wildfangtier und nur als Nachzucht? Entweder die Eltern sind Wildfänge oder ein Wildfangkokon wurde eingeführt... Ich werd nicht schlau Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Michael, Hübsche Vorstellung, besten Dank für das Viel Spass hier im Forum und wenn du technische Hilfe brauchst, melde dich bei mir per PN. Beste Grüsse Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Vogelspinnen-Fans - HELP!

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi zusammen, Ja da gehe ich mit Eric sehr einig, dass mir das viel zu wenige Informationen sind, um zu entscheiden, ob ich da mitmachen soll oder nicht. Wenn ich die Namen so lese, welche hierfür wohl verantwortlich sind und mir vorstelle, auf was diese Umfrage hinauslaufen dürfte, denke ich ist es wohl eher für das Hobby schädlich, sie auszufüllen, als dass es einen tatsächlichen Nutzen ergibt. Vielleicht kannst du uns noch etwas genauer aufklären und vor allem noch sagen, aus welchem Grund du …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, Zitat von Joachim Borkenhagen: „Das heißt im Umkehrschluß, das Tier muß wissen wie alt es wird damit es auch weis, wann es rechtzeitig adult werden muß.“ Ähm.. nein. Ein Mensch wird auch "irgendwann" geschlechtsreif, aber wissen wann das genau ist, tun wir auch nicht. Wir merken es dann schon :). Auch beim Menschen kann man ungefähr angeben, wann das in der Regel ist, aber halt keine Regel ohne Ausnahme. Und ja, die 10 Jahre sind auf B.smithi / ex. B.annitha bezogen. Wie auch immer,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin aus Norddeutschland

    Bastian Rast - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hi Marco, Schön, dass du dich bei uns angemeldet hast. Als Einsteiger macht man oft den Fehler, dass man zu übervorsichtig oder zu penibel ist Spinnen brauchen geduldige Halter, dann klappts auch. Viel Spass hier im Forum. Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, Ich bin da ganz bei Chris. Pauschalisieren lässt sich da nicht viel. Man kann nur bei "normaler" Haltung eine ungefähre Jahresangabe machen. Je länger ein Tier insgesamt lebt, desto länger dauert es in der Regel bis es adult ist. Das trifft ja sicher auf die Brachypelmen zu. Ich hatte schon Männchen die ganze 10 Jahre gebraucht haben, bis sie reif waren. 3-4 Jahre finde ich seeehr kurz. Das bringst du nur hin, wenn du die bei fast 30°C hältst und enorm viel fütterst. Ist m.E. aber n…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Naja, das Bild ist jetzt auch nicht gerade dort scharf, wo es sein sollte. Die Bestimmung anhand der Klaasschen-Methode ist immer etwas fragil, wenn man nicht ganz genau weiss, worauf man achten muss. Am besten hältst du dich an die Bestimmung anhand einer Exuvie. Diese ist sehr genau und kann problemlos auch in der Grösse schon zuverlässig gemacht werden. Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo

    Bastian Rast - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hi Nicole, Schön, dass du dich bei uns angemeldet hast. Ja im Vergleich zu FB gehts hier sicher etwas freundlicher zu. Ist zwar nicht gleich viel los, aber wenn etwas los ist, hat es Gehalt Auf die nichtssagenden Postings können wir getrost verzichten. Solltest du dich irgendwo nicht zurecht finden, melde dich einfach bei mir. Es ist nicht so kompliziert wie es ausschaut Viel Spass beim Stöbern. Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi, Interessant. Ihn kannte ich nicht. Da ja das jetzt des Rätsels Lösung ist und ich nicht darauf gekommen bin, würde ich Martin den Ball für ein neues Rätsel zuschieben, wenn dir das auch Recht ist Gruss Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Joachim, Zitat von Joachim Borkenhagen: „Welcher Arachnologe benötigt zur Beschreibung seiner Spinnen profundes Wissen in den Bereichen Paläontologie - Paläoarachnologie und warum?“ Meinst du da einen konkreten Namen eines Taxonomen oder mehr die Umscheibung des Arachnologen? Wenn es um einen Namen geht, würde ich gerne Jason Dunlop in die Runde werfen. Er arbeitet schon länger an fossilen Spinnen und beschreibt diese auch. Deshalb ist es für ihn auch unabdinglich, in den genannten Bereichen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi zusammen, @Martin: Hopps. Ja da hast du natürlich Recht. Wenn ich das so lese, ist es tatsächlich verwirrend. Keine Ahnung warum ich das so geschrieben habe. Natürlich sind beide nicht beschrieben, jedoch gelten sie als das Gleiche oder nicht. Kriegst mal ein Schnupf gratis Beantworte Joachims Frage richtig, dann darfst du auch mal Gruess Basti

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi, Ja genau Vom Aussehen her machen die m.E. einen recht deutlichen Unterschied. Ein sehr erfahrener Taxonom hat sie jedoch beide untersucht, und ist sich sicher, dass es sich um die gleiche Art handelt. Du bist dran. Gruss Basti Ps: Anbei noch die Bilder: Pseudhapalopus sp. Blue vogelspinnenforum.ch/index.php…d36412ba6baa1c32dcae0211e Pseudhapalopus sp. Retimacheti vogelspinnenforum.ch/index.php…d36412ba6baa1c32dcae0211e Pseudhapalopus sp. Retimacheti Habitat vogelspinnenforum.ch/index.php…d36…

  • Benutzer-Avatarbild

    Quizrunde ;)

    Bastian Rast - - Allgemein

    Beitrag

    Hi zusammen, He he... Joachim, hättest mal besser deinen Beitrag nicht editiert. Dort stand einst die richtige Antwort. Ich konnte dann aber nicht gerade schreiben. Vielleicht versuchst du es nochmals mit dem. @ Martin: Du liegst falsch. Gruss Basti