Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Joachim Borkenhagen -

    Hat das Thema [Mollusca 2020] Craspedotropis gretathunbergae gestartet.

    Thema
    [Mollusca 2020] Cyclophordae (Gastropoda: Caenogastropoda) Eine neue Art von Cyclophoridae, wurde auf einem Feldkurs im Regenwald von Kuala, Brunei entdeckt und beschrieben. Craspedotropis gretathunbergae sp. n. Terrestrische…
  • Benutzer-Avatarbild

    Michael Fischer -

    Hat das Thema Euphrynichus bacillifer Nachzuchten gestartet.

    Thema
    Von meinen Euphrynichus bacillifer hätte ich wieder Nachzuchten zur Abgabe, für 8,-chf pro Tier. vogelspinnenforum.ch/index.php…e82347aed61a23d8830fe9df2 vogelspinnenforum.ch/index.php…e82347aed61a23d8830fe9df2
  • Benutzer-Avatarbild

    Matthias_K -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium verfasst.

    Beitrag
    Hallo Dagobert ich nutze Planzen-LED aus der Ikea und bin damit bisher sehr zufrieden. Die Pflanzen wachsen gut aber das Terrarium ist erst seit ca 2.5 Monaten in Betrieb, also ist es noch etwas früh für ein Fazit. Mit dieser Beleuchtung erreiche ich…
  • Benutzer-Avatarbild

    Dagobert -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium verfasst.

    Beitrag
    Hi, der Spot ist außerhalb des Terrariums über der Deckscheibe und etwa 20cm über dem Bodengrund angebracht. Es handelt sich um eine etwas höhere Stelle im Terrarium. Eben dort, also direkt unter dem Spot wurde auch gemessen. Das Terrarium ist 30cm…
  • Benutzer-Avatarbild

    Joachim Borkenhagen -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dagobert: „20W Halogenspot - . Der treibt die Temperatur aber nur punktuell um etwa 3 Grad Celsius nach oben.“ Womit hast du denn dieses "punktuell" - bei welcher Terrariengröße und Art der Bepflanzung - ermittelt? Gruß Joachim B:
  • Benutzer-Avatarbild

    Bastian Rast -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium verfasst.

    Beitrag
    Hi, Wenn das punktuell 3°C wärmer ist, warum soll das nicht reichen? Ist doch prima. Besser als das ganze Terri zu beheizen. So kann sie wählen, wo sie hin will. Ob wärmer oder kälter. Ich finde das eine gute Lösung. Gruss Basti
  • Benutzer-Avatarbild

    Dagobert -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium verfasst.

    Beitrag
    Hi, danke für deine Antwort. Dann werde ich den Spot einfach mal in Betrieb lassen. Allerdings entsteht dadurch ein weiteres Problem. Das Terrarium wird durch den Tausch des Spots nicht mehr warm genug. Ich habe zwei Stellen für Beleuchtungsspots…
  • Benutzer-Avatarbild

    Downunder -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium verfasst.

    Beitrag
    Hallo Dagobert Ich benutze seit Jahren LED Pflanzenleisten bei den Terrarien, die für ein gutes Wachstum des Grünzeugs zu wenig Tageslicht haben und hatte da noch nie irgend ein Problem mit den Tieren. Ich hätte da keine Bedenken :) Grüessli Fränzi
  • Benutzer-Avatarbild

    Dagobert -

    Hat das Thema Pflanzen-LED in Vogelspinnen-Terrarium gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, mein neues Terrarium befindet sich in der Testphase. Sprich, es handelt sich um eine Spielwiese ohne Besatz. Ausgenommen sind davon Pflanzen. Welche Spinne irgendwann dort wohnen soll, weiß ich noch gar nicht. In der Vergangenheit…
  • Benutzer-Avatarbild

    Florian Lippuner -

    Hat das Thema Biete Vogelspinnen, Skorpione und Zubehör gestartet.

    Thema
    Hi zusammen Ich habe zurzeit folgende Tiere und einiges an Zubehör abzugeben. Abholung ist im Glattpark (Opfikon), in Winterthur oder im St. Galler Rheintal möglich. Beste Grüsse, Florian Vogelspinnen 0.1 Aphonopelma hentzi, WF, 4 cm, 120…
  • Benutzer-Avatarbild

    Remo Zuercher -

    Mag den Beitrag von Bastian Rast im Thema C. cyaneopubescens- Terrarium zu gross?.

    Like (Beitrag)
    Hi zusammen, @Lukas: youtube.com/watch?v=R9Yg6xEwo8I Kannst du mal gucken :) Ist sehr interessant. Ein Video aus dem Habitat. Da siehst du mal "wie" trocken es dort wirklich ist. Boden kannst du ständig furztrocken halten. Einmal in der Woche ins…
  • Benutzer-Avatarbild

    Joachim Borkenhagen -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Erde für mein H. nasicus verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Frudel: „Aus dem Artikel konnte ich jetzt nicht schließen ob die Erde ein Problem darstellt.“ Für eine sach- und fachbezogene Aussage, müßte dem jeweiligen Beantworter das Material zugänglich und "direkt" überprüfbar sein. Deine…
  • Benutzer-Avatarbild

    Frudel -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Erde für mein H. nasicus verfasst.

    Beitrag
    Kleines Update: Da ich kein Risiko eingehen wollte habe ich jetzt einfach Kokosnusfasern von der noch nicht befallenen, trockenen Seite des Terrariums genommen.
  • Benutzer-Avatarbild

    Frudel -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Erde für mein H. nasicus verfasst.

    Beitrag
    Aus dem Artikel konnte ich jetzt nicht schließen ob die Erde ein Problem darstellt. Sie ist jedoch nicht unter den empfolenen Sorten aufgeführt. Da es sich nur um ein temporäres Terrarium für maximal einen Tag handelt gehe ich eigentlich nicht von…
  • Benutzer-Avatarbild

    Joachim Borkenhagen -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Erde für mein H. nasicus verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Frudel: „ob die Erde ein Problem darstellt.“ heterodonnasicus.de/heterodon-nasicus/haltung/
  • Benutzer-Avatarbild

    Frudel -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Erde für mein H. nasicus verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Joachim Borkenhagen: „Schau mal hier unter Tipps und Tricks snakeparadise.ch/index.php“ Dankeschön. Und noch eine weitere Frage. Ich möchte die Schlange gerne in ein sekundäres Terrarium verfrachten. Ich habe gerade nur eine Platte…
  • Benutzer-Avatarbild

    Joachim Borkenhagen -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Erde für mein H. nasicus verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Frudel: „ie kann ich das Geschlecht der Schlange bestimmen?“ Schau mal hier unter Tipps und Tricks snakeparadise.ch/index.php
  • Benutzer-Avatarbild

    Frudel -

    Hat das Thema Neue Erde für mein H. nasicus gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen. Ist ja schon einige Zeit her seit ich hier was gefragt habe. Ich habe in dem Terrarium meiner Heterodon Nasicus Schimmel entdeckt. :thumbdown: Da ihr Hobby "baden und dabei allles wWasser aus der Wasserschale auskippen" ist hatte ich schon seit…
  • Benutzer-Avatarbild

    Joachim Borkenhagen -

    Hat das Thema Zwei neue Arten der Gattung Cyriocosmus aus Peru gestartet.

    Thema
    Kaderka, R. (2019) Die Gattung Cyriocosmus Simon 1903 und zwei neue Arten aus Peru (Araneae: Theraphosidae: Theraphosinae). Zusammenfassung: Ein Weibchen von Cyriocosmus giganteus Kaderka 2016 wird beschrieben und zum ersten Mal illustriert und eine…
  • Benutzer-Avatarbild
    Ich möchte an dieser Stelle natürlich auch nochmal auf den Youtube Kanal von Martin Hüsser hinweisen, der auch viel zu wenig Abonenten hat und sehr schöne Aufnahmen von Vogelspinnen in freier Wildbahn, sowie das eine oder andere interessante Video…