Beiträge von Michael Fischer

    Also ich habe da noch mal nach gelesen und ja Efeu (Hedera helix) ist giftig.
    > giftig: Blätter, (reife) Beeren


    Giftig für:
    Mensch, Tier, Groß- und Kleintiere


    Alle Pflanzenteile, insbesondere die blauen Früchte, enthalten giftige Stoffe.


    Das Ding ist ebend bei mir das ich Grundsätzlich keine Schaben verfüttere und die Heimchen gerade mal dazu kommen
    noch etwas Wasser zu sich zunehmen bis ihr Ende naht. Die meisten Heimchen leben keine 5min mehr nach dem ich sie in


    das Terri gegeben habe... Somit können sie nix anfressen und es besteht keine Vergiftungsgefahr.

    Hi Kasper,


    Ich finde dein Terra so recht schön gestaltet, hast du die Pflanzen im Topf gelassen, da sie die sonst ausgräbt.


    Ja das mit dem Licht ist ja so ne Geschichte, ich hab bei mir sogar zum Teil nur LED Leuchten, da es in meiner Wohnung sehr warm ist.


    Ich denke du solltest da nicht so viel Licht einbauen um es als Wärmequelle zubenutzen, da solltest du vielleicht was am Standort machen.
    Aber du brauchst ja eh nicht soviel Temperatur (24-28°C).

    Hi Basti,


    ich hätte schon Interesse daran, ich bin immerhin Gärtner von Beruf und hab daher schon eine gewisse Kenntnis von der Flora und Fauna.


    Allerdings fehlt mir das ausführliche Wissen von Terraiumpflanzen, ich selbst probier auch immer noch aus.
    Da bei einigen Spinnen alles zugespinnt wird ist da ja nicht so Sinnvoll mit Pflanzen. Und bei Anderen kann man es richtig "Bunt" machen.


    Könnte aber auch zu Reptilien-Terra`s was schreiben.


    Das mit der Zeit ist halt so das ich überwiegend am Wochenende Zeit dafür hätte.


    Also wenn das ok wäre, würd ich es machen.


    Gruß der Micha

    Hallo Peter,


    Ich verwende auch 2 dieser Top Lampen und meine Spinnen mögens sie, etwas wärme ist gut.


    Ich denke das die Sparlampe die ja dabei sind nicht so heiss werden, als wenn man da 40W oder Lampen einsetzt.
    > Bei mir ist das Licht 7h geschaltet, das reicht an Licht, dazu noch etwas Abendsonne und den Kleinen geht es gut.


    Gruss Der Micha

    Hi Jeanin,


    also ich trage bei meinen giftigen Spinnen (sind ja alle irgenwie giftig), aber ich meine die wo man doch etwas mehr aufpassen sollte, Handschuhe und ich denke das man sich da schon auch etwas sicherer fühlt, bei meiner P. murinus mache ich nur noch mit ner Teleskopgabel (aus `nem 1€ Laden) sauber, da sie mich schon mal angegriffen hatte.


    > Na da kannst dich glücklich schätzen, das du net auf so einem grossen Bauernhof (bei mir waren es 250ha) arbeitest, das du dort ein besser geregelte Arbeitsbedingung hast.


    Ich wünsche noch schönen Abend.

    Ach und noch was ich war von Mitte Dez - Ende Jan auch nicht da und meine Spinnen haben das auch sehr gut überstanden.


    Ich denke das Pflanzen und ein gutes Bodensubstrat die Feuchtigkeit gut regulieren.


    >> Jeanine > Ich denke allerdings wenn du in der Landwirtschaft tätig bist, musst du vielleicht auch mal länger als nur 5 Tage arbeiten. Ich hab auch mal in der Branche gearbeitet und musste 4 Monate lang jeden Tag arbeiten...


    Wenn dem nicht so ist, dann kannst du dir auf jeden Fall Spinnen halten.


    LG Micha